So..2 Tage New York sind schon vorbei. der Hinflug war naja..ging so, ich werde definitiv nicht mehr mit Delta fliegen, das war mit Abstand das schlechteste Preis-Leistugnsverhaeltnis seit langem. Sehr unfreundlicher Service, dann wird dem Kunden bei einem fehler die Schuld gegeben (jaaa, ich habe vegetarisches Essen vorbestellt- mehrmals) und dann ist das Flugzeug auch alles andere als bequem. Also wieder singapore airlines 🙂 und lieber 30 euro mehr bezahlen.

New York..irgendwie, ich weiss nicht..es hat einfach nicht so eine Wirkung auf mich. Alles ganz nett aber naja..halt ne amerikanische Grossstadt. Und man hats auch schon hundertmal gesehen, deswegen ach ja..alles ganz nett so, aber hmmm 🙂 Wir waren auch die meiste Zeit nur auf dem Broadway (30km in unbequemen schuhen und ich lebe noch), auf dem Rockefeller Center, sind mit der Faehre nach Staten Island und haben den Times Square angeguckt. Im Macys waren wir auch- da werde ich definitiv in einer Woche nochmal einkaufen gehen- ohja 🙂

Unser Hostel, das Westside Inn wuerde ich nicht weiterempfehlen- ok, es kostet nur 18 Dollar pro Person, aber es ist schon wirklich grenzwertig (obwohl wir uns kaum drin aufgehalten haben, aber alleine schlafen war da schon eine Kunst). Kulinarisch ist New York toll- wir waren schon beim Thai und yum ersten Mal in meinem Leben beim Japaner (hihi..in Harlem..) und abends dann noch in ner Bar, da gabs Margaritas..das war fuer 4 Dollar ein 0,5l Glas mit Tequilla und bissi Zitronensaft..und danach 8cm Absaetze..das wars *g*

Heute in Falls Church (das ist 10km von Washington weg) wars viel toller fuer mich persoenlich als in New York- denn ich konnte in einen Safeway gehen und mir Mountain Dew, die geilsten Joghurts der Welt (mit Cinnamon Roll Geschmack) und massig Starbursts holen..das ist Amerika fuer mich 😉 Morgen gehts mit dem Auto erst nach Washington und dann abends weiter durch Pennsylvania bis Gettysburg oder Harrisburg mal schaun..und dann zu den Niagara Faellen.

Heute ganz luxurioes im Comfort Inn Hotel- 2 riesige Betten, eine Suite und ein Badezimmer *traeum*, und wlan fuer umsonst ebenso wie morgen ein Fruehstueckbuffett 🙂

PS: Der Amoklauf in Deutschland war heute eines der Topthemen auf allen Radiosendern..wohingegen wir nichts von dem amoklauf in den USA gehoert haben..sehr komisch alles..

PPS: Ich liebe amerikanisches Englisch..man versteht es so spielend leicht, wenn ich da an das Hinglish denke 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.