Ich war das Wochenende ja in Prag und nunja, sonderlich viel gesehen habe ich nicht (ich habe die Karlsbruecke kurz gesehen und die neu renovierten schrecklich pastellfarbigen gelben und rosanen Haeuser). Dann kam ich auf die gute Idee, eine vereiste Treppe (tiefe Treppe!) ohne Gelaender mit High Heels runterzulaufen..und nunja, aufgewacht bin ich dann wieder in einem Krankenhaus. Netterweise wurde ich gleich mal in Narkose gelegt, da man mir wohl die Schmerzen nicht zumuten wollte..und nebenbei mir doofe Kameras in den Koerper schieben zwecks inneren Blutungen. Die hatte ich aber nicht 😉 Ich erinner mich noch dumpf daran, dass ich mich weigerte, meine dermal anchors rausschneiden zu lassen und dass ich irgendwie zwischen Zittern und Bewusstlosigkeit wieder mein Zungenpiercing reingekriegt habe..seit dem erinner ich mich nur noch an Schmerz und Kopfschmerzen. Morgen darf ich hier wieder zum Arzt und der sagt mir dann, ob meine zwei Rippen nur geprellt oder gebrochen sind. Und damit haette ich auch schon die Gehirnerschuetterung fuer dieses Jahr abgehakt. Boese war das schlimme Krankenhauskleid..pink..also bitte *g* Und dieser doofe Zugang in meiner Hand..ich bin wirklich kein Nadelfan. Naja, immerhin wurde mir von dem Hotel, das das Gelaender der Treppe abmontiert hat, als Schmerzensgeld das Taxi von Prag nach Berlin bezahlt sowie die Privatklinik und das Einzelzimmer..damit kann ich leben 😉

Somit ist mein Radius seit Samstag auf meine 42qm hier eingeschraenkt..wobei ich darf nicht sitzen, da krieg ich auch kaum Luft, und so lieg ich meist rum. Mutig bin ich manchmal und wechsel die Position und stell mich hin..das tut im ersten Moment gut weh. Ansonsten seh ich auch gut misshandelt aus..mein Koerper strahlt in allen Farben und ueberall sind Schrammen und so ein nettes Kompressionsmiederding trage ich auch, was mich seeehr schnell sattwerden laesst.

Ansonsten hm..recherchier ich bissi fuer mein Nebeneinkommen und bin dabei mein Fernstudium in die letzten Zuege zu leiten. Gerade beschaeftige ich mich mit Gruppenarbeit und innerer Differenzierung- kenn ich aus Psycho schon ziemlich alles und recht einfach somit.

Dann such ich gerade noch nach einem wuerdigen Nachmieter, ich werde irgendwann zwischen 15-Ende Maerz ausziehen..ich will an meinem Geb ja auf die Timewarp (wenn mein Koerper mitmacht) und naja, die ist ja leider in Mannheim und nicht hier. Mit Glueck hab ich aber ab Mitte Maerz auch schon nen Zimmer mit einem kleinen Soziopathen und einem nie daseienden Menschen..dann wuerde das alles super passen.

Langeweile bestimmt immo sehr meinen Alltag..ich fange an sehr auf Lady Gaga in accoustic abzufahren besonders auf Paparazzi (hilfe?!) und habe soooo ein Ausgehdefizit..naja da ich immo keine 10 Minuten stehen kann, wird sich das auch noch etwas vergroessern. Das letzte We in DA war zwar sehr toll von den Menschen her, weggehmaessig aber ziemlich mau..Mr OIZO und ich werden uns wohl nie begegnen 😉

Am We kommen Freunde aus Heidelberg, ich hoffe mal, dass ich bis dahin wieder halbwegs laufen kann..oder sitzen, das waere ja ganz praktisch, wenn man sich wo trifft *g* Dann gehen mir noch die Serien aus..es kann doch nicht sein, dass ich echt bald gezwungen bin, den TV anzuschalten..da straeubt sich alles in mir..wobei je aelter man wird, umso besser wird 3sat 😉

In letzter Zeit rede ich wieder recht viel mit einem Exfreund von mir..und es ist einfach faszinierend, wie ’nah‘ man sich nach aller Zeit noch ist irgendwie..also, man den anderen immer noch so gut einschaetzen kann..schoen 🙂 Immerhin hat er wesentlich dazu beigetragen, dass ich der Mensch geworden bin, der ich bin..und auch, dass mir das erste Mal so richtig das Herz gebrochen wurde. Gleichzeitig zeigt es, dass die Zeit irgendwie alles doch etwas besser macht..wobei es bei mir anscheinend echt viel Zeit sein muss *g*

Ach ja und noch was fuer Fans von Dingen wie last.fm; mir wurde letztes We grooveshark.com ans Herz gelegt, ich teste es gerade ein wenig aus..deutscher Punk und Electro sind sehr untervertreten..aber sie haben von Stone Sour- Through the glass..das hat mich fuer den Moment besaenftigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.