So, gestern haben wir etwas sehr suspektes getan. Es war Freitag. Es war absolut nichts los in Darmstadt. Ich sagte aus Spass, lass ins Kino gehen..schwupps, standen wir um 23.00h dort. Zum Glueck hatten wir zwei Gutscheine und durften ins die dritte Karte somit teilen. Eintritt: normal 7,70 + 0,50 wegen Ueberlaenge + 1,00 wegen Logenplaetze (das ist alles ausser die ersten vier Reihen). Das macht also 9,20 Euro fuer eine Karte..hallo? Gehts noch? Ich war ja schon ewig nicht mehr im regulaeren Kino, wenn ueberhaupt dann in der Sneak. Aber dieser Preis hat mcih doch in geschocktes Staunen versetzt..ok, tuts eigentlich immer noch 😉 Ich war in Berlin einmal in Avatar in 3D..unter der Woche, das war auch zweistellig..nee. Also Kino wird wieder gestrichen als Ausweichaktivitaet, ausser wir haben wieder Gutscheine. Achja, wir waren in The Social Network..und ich fand ihn nicht gut. Er war nicht wirklich informativ, er war nunja aus einer einzigen Perspektive heraus und somit sehr subjektiv gehalten und nee, ich habe mir vom Regisseur her da echt mehr von versprochen..naja
Dann waren wir noch etwas in der Krone, bis wir da auch rausgeworfen wurden also weil geschlossen wurde, nicht weil wir irgendwie genervt haetten 😉 Wobei meine Freunde alle schon seeeehr angetrunken waren und auch etwas nervend..ich bin dann auch frueher gegangen, aber auch primaer, weil ich wirklich muede war. Die magische 6-Stunden-Grenze reicht nicht mehr aus 😉
Heute habe ich auch nicht mehr Schlaf bekommen, da ich mit einem Freund noch kurz in die Stadt einkaufen gegangen bin. Maenner sind so herrlich unkompliziert beim Einkaufen, also wie ich. Man weiss, was man will mehr oder weniger, sieht es, nimmt es, kauft es. Kein ewiges Anprobieren, weitersuchen, doch nicht nehmen, wieder zurueckrennen. Nein, ganz clean. So haben wir erst ein Hemd fuer ihn und dann noch nen Schal bei H&M fuer mich gekauft. H&M mag ich eigentlich nicht aus vielen Gruenden: mir sind die Sachen fuer ihre Machart oft zu teuer, jeder rennt damit rum und meist ist es ein Einheitsbrei langweiliger, unkreativer Dinge. Heute jedoch habe ich eine neue, tolle Abteilung entdeckt 🙂 Die Maennerabteilung fuer Accessoires. Und zwar habe ich mir einen wundervollen Schal aus der Maennerabteilung geholt, der im schoenen schwarz-weiss-grau Look gehalten ist und punktiert ist. Grosser Vorteil der Maennerschale (? schals?) ist, dass sie so schoen lang sind 🙂 Also so richtig zum Reinwickeln, wie ich es gerne mag. Ich habe ihn natuerlich gleich mal Probegetragen und ich muss sagen, er peppt Jeans, graues langes Shirt unter schwarzem, engen Pulli schon sehr auf 🙂 Und wir sind nur in den H&M weil ich mit der Glamourkarte 20 Prozent bekommen habe..somit wars auch noch ein richtiges Schnaeppchen 😉

Jetzt bin ich gerade bei meinen Eltern angekommen, da ich von hier morgen frueh mit meiner Mama auf die Buchmesse fahren werde. Nun wirds erstmal leckeren Senseokaffee (alles ist besser als das, was ich in meiner WG habe..) und selbstgebackenen Kasekuchen geben *yummi* und dann werden wir wohl eine kleine Runde einkaufen..irgendwie habe ich auch noch DM-Gutscheine gefunden 😉 Und da es dort immo eh eine LE von Essence gibt, die es sonst in keiner Drogerie gibt, wird sich dieser kleine Abstecher bestimmt lohnen 🙂

Nachher werde ich mich entweder mal banal mit Fernsehen beschaeftigen, mit einem Film oder aber mit dem Buch ‚Unendlicher Spass‘, welches mich gerade in seinen Bann gezogen hat 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.