Es gibt Momente im Leben, in denen man einfach nicht mehr weiter weiss. So einer ist gerade eingetroffen, vollkommen ueberraschend und nichtmal eigenverschuldet. Ich weiss absolut nicht, wie mein Leben weiter gehen soll, in welche Richtung ich mich entscheiden werde, weil es eigentlich keine Loesung, sondern nur zwei miserable Kompromisse gibt. Da ich das Gefuehl habe, hier durchzudrehen, nehme ich erstmal die einfachste Loesung und fliehe. Wohin? Natuerlich nach Berlin..zwar nur fuer 2,5 Tage, aber besser als nix. Nur wird das Zurueckkommen diesmal schlimm werden, da ich absolut nicht will..

Jetzt muss ich nochmal halbwegs funktionieren und Nachhilfe geben, das war gestern schon eher miserabel..mein Koerper reagiert naemlich wundervoll psychosomatisch und so gehts mir natuerlich auch noch richtig doll beschissen mit Kopfweh, Bauchweh, Ohrenschmerzen, Halsweh etc..einfach alles in Kombination. Grossartig.

Nix wie weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.