koennte ich nun immerhin schon rudimentaer auf Hindi fuehren. Ich lerne gerade mit einem wundervollen Buch bzw ich erweitere meinen Wortschatz. Das Buch „The 100 Word Exercise Book Hindi“ gibts bei Amazon fuer knapp 6 Euro und es haelt genau, was der Titel verspricht. Nach dem Buch hat man 100 Alltagsworte mehr in seinem Kopf..ich habe erst die erste Lektion aka die Wohnungseinrichtung in 12 Worten drin (und brauchte dazu gestern und heute..wenn auch nur jeweils 20 Minuten). Das Buch macht Spass..man mag damit arbeiten und genau das sollte ein gutes Lehrbuch ja ausmachen. Es ist schon sehr kindgerecht, aber ach ich mags und freue mich schon auf Lektion 2..da gehts um Anziehsachen und genau das braucht man ja wissen, wenn man in Indien einkaufen will 😉

Besonders freue ich mich darauf, dann auch wirklich Hindi in einem Gespraech zu sprechen und nicht nur in Eigenkonversation mit mir selbst..ich fuehle mich immer etwas bloede, wenn ich alleine bin und laut spreche..ich brauche eine Katze! 😉 Und da ich mir hier in Berlin noch immer keinen Tandempartner aufgetan habe..bezweifle ich auch, dass ich das vor Indien noch hinkriege..ich bin echt lahm!

Morgen sollte dann auch endlich mein ASOS-Ring bei mir angekommen sein (zumindest liegt irgendwas auf der Post und ich habe nichts anderes bestellt)..Bild folgt dann, ich verliebte mich virtuell enorm in das Schmuckstueck (auch wenn ich im Moment ja eigentlich nichts kaufen mag, da alles im Ueberfluss vorhanden ist)..und ja, zu Dussmann muss ich auch, ich habe naemlich was gewonnen..aber das wird auch erst dann verraten. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.