Meine Mama sollte mir ja hier den wunderbaren „The Girl next door“ mitbringen (ich verlinke mal ganz dreist: http://www.makeupandbeautyblog.com/product-reviews/according-to-the-girl-next-door-mac-put-this-look-in-a-box/), allerdings behauptet sie, am Flughafen in Las Vegas gaebe es kein M.A.C., was fuer mich wiederum unvorstellbar ist, aber nungut. Weil eigentlich will ich mir ja keine neue Highend Schminke kaufen, sondern meine erstmal aufbrauchen..eigentlich 😉 denn in knapp 2 Wochen werde ich mir das bestimmt mehrmals vorbeten mnuessen, wenn ich in Istanbul im Dutyfree-Bereich stehe 😉 Vielleicht gibts da aber auch kein M.A.C..aber dann bestimmt was anderes, was ich auch haben muss. Ja, muss 😉 Der Chanel-Lack Mimose reizt mich ja auch noch unfassbar..aber da bleibe ich stark..und suche mir demnaechst mal wieder ein Drogerie-Gelb..gibt ja einige gute Empfehlungen un der Beautyguruwelt.

Jetzt gibts den Start in den Tag mit Kaffee, Erdbeer-Rhabarber und Banane-Maracuja-Joghurt (Jogole!), was einfach nur perfekte Kombinationen sind, richtig? 😉 Dann sagte mir mein Couchsurfer in HD ab, wo ich mir jetzt noch irgendwas irgendwie ueberlegen muss, weil eigentlich will ich das Geld nicht fuer dummes Zugfahren ausgeben..hm..mal sehen, was der Tag bringt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.