Also ich sage euch, mit Armbaendern kriegt man mich einfach. Sollte ich mal heiraten, ich weiss jetzt schon, ich werde keinen Verlobungsring, sondern ein Verlobungsarmband (*hust* Tiffany *hust*) haben. Das ist einfach die perfekte Stelle fuer Schmuck, da Handgelenke immer so zerbrechlich und nackt wirken..somit hab ich eigentlich immer was an mindestens einem, ach was eigentlich an beiden Armen.

Zur Zeit in Indien gibt’s nur den mitgebrachten Schmuck, ich halte mich mit dem Kaufen (noch) zurueck, da ich einfach unfassbar viel Armschmuck habe und versuche, erst in den letzten Wochen in den Kaufrausch zu verfallen..muss ja irgendwie wieder mit zurueckgebracht werden. Somit habe ich hier meist nur ein ganz langes, ewig ums Handgelenk geschlungene braune ‚ich sehe aus als waere, bin aber nicht‘ Leiderarm mit tollen Magnetverschluss, ein rot-braunes Holzperlenarmband, was ich mit kaufte als ich das letzte Mal hier war (also genau hier in Varanasi) und dann noch einen silbernen Armreif, der der Exfreundin eines Freundes gehoert (hier waere der emotionale Schmerz bei Verlust verkraftbar, und sie mag es nicht wiederhaben..so kann ich gut damit leben!).

Nun bin ich aber auch endlich (jeder hats wohl schon vor Monaten gesehen/gekauft) ueber DAS Armband von New One gestoplert:


Es ist diesmal aus Leder (ich rede hier noch mit meinem Gewissen), zweireihig, geflochten, der Verschluss ist aus rose (wundervollstes Design!) Edelstahl und eines kostet gerade mal 15 Euro. Mein erstes Gedanke schrie schwarz, aber ich finde auch das gruene und das burgunderfarbene Band superschoen..und bin gerade der Meinung, dass man hier ja auch mehr als eines gleichzeitig tragen koennte..also gruen/schwarz oder burgunder/schwarz..anders nee und drei sind auch zuviel..

Ich glaube, ich muss dem Weihnachtsmann diesmal einen sehr detaillierten Brief schreiben, was genau ich haben moechte..oder ich bin ganz selbst die Frau und schenke es mir selbst..so horrend teuer und unleistbar sind sie denn nun wirklich nicht 🙂 Ja doch, ich freue mich bei dem Anblick gerade sehr..und Vorfreude ist die schoenste Freude nicht..wobei nein, ich freue mich noch viel mehr, wenn ich es habe und auspacken und dann endlich das erste Mal tragen kann. Soviel zu diesem Sprichwort *g*

Hat zufaellig jemand von euch schon so ein Armband von New One? Die waren anscheinend bei YT wahnsinnig en vogue und es ist (welch Frevel) vollkommen an mir vorbeigegangen..wenn hier also jemand eins hat, bestaetigt mich doch bitte darin, dass sie qualitativ auch einen Kauf wert sind und man wirklich Freude daran haben wird 🙂

 

3 Comments on Und schon wieder ein Armband <3

  1. Naja, nicht umsonst ist unter den verschiedenen Schmuckvarianten der Begriff „Armband“ das am häufigste verwendete Suchwort bei Google. 🙂 Scheint also eher eine „allgemeine Vorliebe“ zu sein … Wenn es nach mir geht: Stimmt, beide Arme sind Pflicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.