Irgendwie habe ich total mein Zeitempfinden verloren..ich weiss, dass ich auch in Berlin einen sehr unnormalen Lebensrhythmus habe (um 6 Uhr morgens ins Bett und um 12 Uhr mittags aufstehen), aber trotzdem habe ich da immer noch ein Gefuehl von Zeit. Hier jedoch ist es nochmal ganz anders..ich weiss nicht, welcher Wochentag ist, da es einfach keinerlei Bedeutung hat. Es gibt keine fixen woechentlichen Termine, die mir sagen „heute ist Mittwoch“. Auch das Datum ist so eine Sache, jetzt (dank diverser Adventskalender im Internet) werde ich mehrmals taeglich damit konfrontiert, aber vor Dezember war das auch sekundaer wichtig..bis zu meinem naechsten wichtigen Termin (dem Abflug am 30.1.) sind naemlich alle anderen Termine einfach variabel. Auf jeden Fall fuehlt sich das sehr anders, aber nicht unbedingt falsch oder unheimlich an.

267834_182639468457963_100001357321784_482309_5999206_n_large

Eine Uhr habe ich auch nicht (ok, das is nix neues), aber dafuer ein Handy. Somit lebe ich immerhin in der aktuellen Zeit. Und das ist dann doch meist ein gravierender Unterschied zwischen meinen indischen Freunden hier und mir. Ich bin der Letzte, der als Vertreter der deutschen Puentklichkeit sprechen darf..aber ich komme immer nur die obligatorische, wissenschaftlich anerzogene Viertelstunde zu spaet..wohingegen ich heute 90 Minuten warten durfte. Ok, ich dachte gar nicht, dass er ueberhaupt noch kam, hatte aber ein Buch dabei und Zeit..als er dann kam, war icht nicht sauer, sondern nur ueberrascht *g* Das hat er dann wiederum gar nicht verstanden, aber fuer ihn ist Zeit anscheinend noch nebensaechlicher als fuer mich..was einfach nur lustig ist, da ich eigentlich in Deutschland der totale Kalendermensch bin [und waere Facebook nicht, gerade bei Geburtstagen enorm aufgeschmissen *g*].

Seid ihr Puenktlichkeitsfanatiker, enorm gelassene Inder oder so ein Hybridding wie ich 😉 Und jetzt gibt es erstmal ein paar leckere Samosas..hach, die solls in Deutschland bitte auch mal geben..koennte man am Doenerstand doch noch einfuehren, nicht nur Falafel sondern auch noch Samosa in die Friteuse zu hauen..ich werde es auf jeden Fall mal anregen!

Ein schoenes Wochenende aus der Zukunft wuensch ich 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.