Gesehen: Wild Germany

Gelesen: ein wilder Mischmasch zwischen Stephen Hawking, Strugatzki und Raven wegen Deutschland

Gehört: Bodi Bill

Getan: viele Arztbesuche, Unikrams, Socialising, Pubquiz

Gegessen: viel Brot, McFlurry Twix (genialst!), Veggieburger TS (enttäuschend), selbstgekochtes Ratatouille 🙂

Getrunken: viiiiiiiel Kaffee, etwas Tee, viel Wasser mit Kohlensäure (anstatt totes Wasser wie die letzten Monate)

Gedacht: das Ankommen in einem gewohnten Umfeld teilweise schwerer ist als in der Fremde

Gefreut: ich bin bei einem Projekt in der Endauswahl..noch sieben andere und dann darf ich vielleicht umsonst nach Kenia fliegen

Gewünscht: dass der Arzt mir sagt, was ich habe, ich nur eine Tablette nehmen muss und alle körperlichen Wehwehchen weg sind

Gekauft: ich war bei DM *hust* also diversen Kram, den ich eigentlich nicht brauche, aber doch haben mag..und viele Bücher!

Geärgert: dass man sich auf Regelmässigkeit anderer nicht verlassen kann (aber ich trage Teilschuld von daher ok)

Geklickt: viele Newsseiten, meine Blogrolls, viel über die Entstehung Europas (Wissenslücken wohin man kommt!)

Gestaunt: hm..ah ja doch. Also zwei Orte weiter ist die Bahnunterführung nach so 5 Jahren fertig gebaut, es erzählte mir keiner und ich fuhr zufällig durch und freute mich wie ein kleines Kind 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.