Gesehen: etwas Game of Thrones, Casino (endlich abgehakt), Wild Germany

Gehört: Aka Aka & Chris Tiejen (jeweils live), Zola Jesus, Digitalism, Chrystal Castles, Adele

Gelesen: Flutermagazin, Die Hormonrevolution (Michael Platt), bisschen Stephen Hawking, Wikipedia

Getan: viel mit Freunden getroffen, endlich wieder exzessiv tanzen gewesen, mit Mama einkaufen, Schneeflocken beobachtet

Gegessen: selbstgebackenen Mamorkuchen von Oma, die besten Brötchen ever (vom Eiflerbäcker in Frankfurt), McFlurry Twix, Frozen Joghurt, unsagbar gute vegetarische Pizza, selbstgemachte Falafel

Getrunken: Kaaaaaaaffee, Sprudelwasser, Rote-Früchte-Saft, viel Tee, einen dubiosen ‚man schläft danach friedlich ein‘-Schokotrunk aus der Apotheke *g*

Gedacht: 5 Monate nicht weggehen verzeiht der Körper nicht so einfach..aber endlich wieder Muskelkater! 🙂 … Kann Fasching mal bitte nicht sein?

Gefreut: ich habe geniale Schuhe bei Buffalo für wenig Geld gefunden, habe ebenfalls eine super Mitfahrgelegenheit nach Brüssel gefunden *hupf* und dann natürlich, dass wir zwei Tagen tanzen waren 😉 Uh, und ich wurde auf 23 geschätzt, yay! *g*

Geärgert: ach, diverse nervige Männer..aber sonst über nix..ich ärger mich ja auch nicht gerne 🙂

Gewünscht: dass die Zeit schneller rumgeht und langsamer verrinnt..aeh ja. Und 5 kg weniger, da ich mir eine traumhafte Jeans leider in der falschen Größe gekauft habe..was liegt die denn auf dem anderen Stapel und ich gucke nicht, ich Gedankenkind.

Gekauft: Schuuuuuuuuhe, ein bisschen Kleidung von United Colours of Benetton, bisschen Kram aus dem DM..oehm und einiges an Essen 😉 (noch) nicht gekauft..diverse Apple-Produkte, aber ich will, will, will 🙁

Geklickt: ach..Standard Blogroll, dann viele Mitfahrgelegenheitsseiten, Brüsselseiten, Festivals für diesen Sommer

Gestaunt: wie unsagbar mies meine Menschenkenntnisse noch immer ist..und wie naiv ich doch oftmals bin..aber hey, man lernt daraus!

Von mir noch hinzugefügt, ein Bild der Woche:

Schmuckbauteile
Ich will viel mehr selbstmachen, besonders auch im Schmucksegment..diese hübschen (von mir als Armkettenbestandteile gedachten) Anhänger kaufte ich 2010 (!!!) in New York und ich habe es immer noch nicht hingekriegt, ihnen eine Kette/ein Armband zu kaufen und sie dranzumachen..hallo, geht’s noch *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.