Wiener Schaufenster
In Wien lief ich an diesem Schaufenster vorbei und war spontan hin und weg..sollte ich je ein Pinsel- und Bürstengeschäft haben..genau so sollte auch meine Deko aussehen..irgendwie verschroben, aber ansprechend..man erinnert sich..ich lief extra nochmal dran vorbei, um ein Bild zu machen 😉 

Ferkel
Zwar irgendwie makaber, dass die Schweinderl aus Leder sind..aber ich finde sie trotzdem einfach nur niedlich. Hätte ich eine Wohnung, die groß genug wäre, dass sie hier in der Horde zur Geltung kommen würden (und das dazu passende Kleingeld), die Ferkel hätten schon längst Namen und würden ausgiebig gestreichelt werden..es muss viel mehr Möbel in Tierform geben..das ist nämlich toll! 

Demenzkuscheltiere
Diese beiden Helfer dienen der Wissenschaft, genauer gesagt dementen Menschen..sie sind nämlich zum Kuscheln, Liebhaben, Zeitverbringen gedacht und ja doch, ich hätte auch gerne so einen Dino, der läuft, Geräusche macht, sich bewegt etc (in Dubai in der Shoppingmall konnte man sie kaufen..aber auch hier ist das Kleingeld zu groß). Die Robbe vibriert auch noch..ich sage euch, ein Highlight 😉 Vorgestellt wurden sie auf einer gerontologischen Konferenz, die sehr spannend war, da es dort um die komplette Wohnungseinrichtung alter (und auch dementer) Menschen ging.

Damit der Post hier nicht total sinnlos erscheint..Musik ist ja immer inspirierend..da ich mir gerade vornehme, neue Bands zu entdecken, starten wir mal gemeinsam mit I heart Sharks..beim ersten Hören hat’s mir zumindest gut gefallen:

7 Comments on Inspirierende Skurrilitäten aus dem Alltag ;)

  1. Das Geschäft ist hammer, aber den Dino mag ich nicht…würde ich nicht haben wollen…Die Robbe dagegen ist wirklich total cool und die Idee ist wirklich toll, vorallem für die älteren Menschen, die niemanden mehr haben.

  2. Das Geschäft ist hammer, aber den Dino mag ich nicht…würde ich nicht haben wollen…Die Robbe dagegen ist wirklich total cool und die Idee ist wirklich toll, vorallem für die älteren Menschen, die niemanden mehr haben.

  3. Hey, habe gesehn dass du hier bei dem Post ( http://sayurilala.blog.de/2012/01/21/bisschen-verfruehtes-onlineshopping-12489560/ ) bei inlovewithfashion bestellt hast.. ich wollte das auch tuen um mir kleider für meinen Abschluss zu bestellen, aber ich frage mich, ob man auch gut zurückschicken kann ohne probleme.. bei asos zum beispiel ist das immer schwierig.. was hast du da so für erfahrungen? antworte mir am besten auf Facebook (Franziska Dähne) oder wenn du keine zeit dafür hast, dann einfach hier 🙂 vielen dank! 🙂

  4. Hey, habe gesehn dass du hier bei dem Post ( http://sayurilala.blog.de/2012/01/21/bisschen-verfruehtes-onlineshopping-12489560/ ) bei inlovewithfashion bestellt hast.. ich wollte das auch tuen um mir kleider für meinen Abschluss zu bestellen, aber ich frage mich, ob man auch gut zurückschicken kann ohne probleme.. bei asos zum beispiel ist das immer schwierig.. was hast du da so für erfahrungen? antworte mir am besten auf Facebook (Franziska Dähne) oder wenn du keine zeit dafür hast, dann einfach hier 🙂 vielen dank! 🙂

  5. So, nach der Mail an dich liebe Franzi, hier nochmal für die Öffentlichkeit 🙂

    Ich kann wirklich leider nur total davon ABRATEN, bei INlovewithfashion zu bestellen..ich habe meine fünf Kleider wieder zurückgeschickt, da ich von der billigen Qualität und der schlechten Verarbeitung enorm enttäuscht war..das war wirklich einfach nur mies..super auch, dass man die Retour selbst bezahlen muss, das macht dann nach England schicke 11 Euro, die man nie nie wiedersieht..somit für mich ein kompletter Fail! Ich kenne die Klamotten von Topshop und ich will nicht lügen, aber da haben sie eine komplett andere Qualität.

    Zu ASOS: kann ich nicht oft genug betonen, ich liebe den Laden, hier stimmt die Qualität, bisher schickte ich nur was zurück, wenn es nicht passte..und das ist für einen vollkommen umsonst! Daumen hoch (und bald wieder ein Post hierrüber) 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.