Sollte ich je heiraten, ich würde diesen Tag wählen, denn ich liiiiiebe den 29. Februar 🙂 Dieses Jahr hat er allerdings einen etwas flaueb Beigeschmack, denn ab morgen gibt es das Google Friend Connect Widgets für viele Blogs nicht mehr..sowohl die, die ich lese und jetzt auf anderen Wegen verfolgen muss, aber auch mein eigener Blog ist ab morgen GFC-los 🙁 Ich fühle mich etwas beschnitten..also, wenn ihr mich weiterhin verfolgen wollt, dann habt ihr die folgenden (ebenfalls wieder limitierten) Wege:

– Networkedblogs: siehe links in der Sidebar..ein hm GFC-Ersatz hoffe ich..und freue mich, wenn ich euch hier eine gute Möglichkeit bieten kann, mich zu verfolgen 🙂

– Emailabo (da gibt’s immer ne Mail..da ich meist zwei Beiträge ürp Tag veröffentliche..kann das auf Dauer ganz schön viel werden *g*)

– Google Reader: im Googleaccount könnt ihr Blogs, die ihr lest, manuell hinzufügen. Die, die ihr regelmäßig lest, werden hier automatisch in die Liste eingefügt..google denkt mit 😉

–> Da ich ein kleiner Blog bin, gibt es (noch) keinen Facebook- oder Twitteraccount und Bloglovin ärgert mich hier gerade!

Nach diesem Organisationskrams gibt es jetzt erstmal ein Stück Kuchen! 🙂 Zwar leider nicht den da unten..aber Himbeerkuchen ist auch sehr, sehr, sehr gut..nur leider nicht so niedlich anzusehen!

0 comments on Schaltjahrtag – ein Freuden- und auch ein bisschen Trauertag ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.