Oftmals haben meine Freunde und ich Lust, etwas zu kochen (und oftmals enden wir am Wohnzimmertisch über der Fritteuse versammelt und werfen leckere Kichererbsenbällchen..genau Falafel..ins heisse Fett) und wissen nicht, was genau wir nun kochen wollen. Dann gibt es entweder alt bewährtes (siehe die vorherige Klammer) oder einer schnappt sich ein Kochbuch und schlägt eine zufällige Seite auf. Und noch eine. Und noch eine. Denn ich, die zickige Vegetarierin, mag nunmal keinen Sauerbraten etc essen..aber am Ende finden wir immer eine Lösung für alle 😉

Da das ja alles noch recht oldschool ist und man auch immer weniger Kochbücher kauft..hier nun die schnelle Internetlösung: Was-soll-ich-heute-essen.de. Eine Rezeptsammlung mit zur Zeit 266 Rezepten, die jedoch ständig vergrößtert wird. Man erhält sofort ein Rezept, was man jedoch bei Nichtgefallen durch einen Klick auf ‚lieber was anderes‘ sofort tauschen kann..ich klickte mich ein paar Mal durch, bis ich etwas vegetarisches fand..hier wäre natürlich eine Vorauswahl genial..aber andererseits macht dies ja wieder den total Zufallseffekt kaputt..somit..im Notfall ‚alles mit Augen‘ einfach weglassen 😉

Man kann hier sein eigenes Rezept einschicken, was dann mit Namensnennung veröffentlich wird. Auch Bilder (die halbe Miete oder?) kann man hochladen 😉 Ein leckeres, noch bilderloses Rezept ist von Rene und nennt sich kurz und knapp Baida Curry oder Eierreis. Es hat die ID-Nummer 08, wer also nicht solange Zufall spielen mag, kann (wenn er auf der Seite ist) die letzte Zahl in der Internetadresse durch die 08 ersetzen und schwupps, Eierreis! 🙂 Es gibt auch Vorspeisen, Salate, Desserts..also einfach alles 😉

Und da Essenseinträge ja am Besten mit Bildern funktionieren, da man dann automatisch Hunger bekommt..auch dieses Rezept findet man hier:

Wie findet ihr die Idee? Ich mag ja so Spielereien..wobei sie bei mir (noch) besser mit meinem 1000 vegetarische Rezepte-Kochbuch funktionieren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.