Normalerweise befindet sich diese ja im Tiefschlaf, aber soeben kam mein heissersehntes Amazonpaket endlich an. Darin mein neues Herzstueck, mein BRITA-Wasserfilter 🙂 Im Superdupersondersparpaket kamen auch noch 5 weitere Filter mit und so steht der leckeren Wasserversorgung fuer die naechsten sechs Monate nix mehr im Wege..hier mein neuer Alltagsbegleiter:

BRITABRITABRITA
Preislich liegt dieses Paket bei Amazon im Moment bei 32,98 Euro, falls noch wer zuschlagen mag 🙂 Ich bin grosser Leitungswasserfan, doch schmeckt das in Berlin einfach nicht so gut wie in dem kleinen hessischen Dorf, wo ich aufgewachsen bin. Mit dem BRITA-Filter wird das Wasser irgendwie samtiger, sanfter, ein bisschen suesser..ach, es ist schwer zu beschreiben, man muss es mal versuchen, ums zu verstehen. Hauptgrund meines Kaufes ist allerdings meine neue Kaffeemaschine, die Jura Impressa C5 😉 Da dieses Baby sehr sorgsam behandelt werden muss (und die Jura-Filter enorm teuer sind), wird sie naemlich nun einfach nur mit BRITA-gefiltertem Wasser bedient..Tipp meiner Verkaeuferin, den ich doch gerne annehmen..zwei Fliegen, eine Klatsche 😉

Steht hier noch jemand so auf den BRITA-Wasserfilter oder stehe ich mit dieser komischen Haushaltsgeraeteobsession alleine da *g*

0 comments on Da kommt mal kurz die in mir schlummernde Hausfrau durch ;)

  1. ich hab so einen, wĂŒrde zwar nicht sagen dass ich drauf „stehe“ aber ich hab ein paar pflanzen die recht kalkarm gegeossen werden sollten 🙂 und wenn son dinng schonmal da ist bentutz mans auch zum kochen etc 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.