Eigentlich war fuer heute Abend ganz berlinklischeemaessig Tatort in einer Kneipe gucken angedacht. Jedoch hat das beidseitige Befinden nicht ganz mitspielen wollen und ekliges Wetter war auch noch. So habe ich umdisponiert, mir u.a. eine lecker Kartoffel-Lauch-Suppe und viel Kaffee gemacht und mir dann gedacht, dass ich auch einen enormen Mangel an Walt Disney Filmen habe und hier doch mal anfangen koennte. Die Entscheidung fand (dank youtube) zwischen Alice im Wunderland und Arielle statt. Klar habe ich beide Filme als Kind schon mal gesehen..aber so eine richtige Erinnerung daran habe ich nicht.

Genau, Alice hat fuer heute gewonnen..und es stehen fuer die naechsten Tage definitiv noch einige mehr auf dem Programm..wie toll, dass es die alle bei yt gibt 😉 Wobei Unten am Fluss werde ich mir wohl nicht nochmal antun, da habe ich echt Horrorerinnerungen dran *g*

Beim Gucken ist mir aufgefallen, wie gut doch unsere unbewusste Erinnerung passiert..ich wusste ganz oft, was als naechstes passiert, wer ins Bild kommt, was gesprochen wird und sogar an die Musik habe ich mich dann durch die Situation bedingt wieder erinnert..als Erwachsener kommt einem der Film aber doch fast noch abgedrehter vor wie als Kind, wo ja noch alles moeglich ist 😉 Mein Lieblings ist nach wie vor ganz langweilig die Grinsekatze..und natuerlich Bill, der Schornsteigfeger aka die fliegende Echse..

Also, wenn jetzt jemandem langweilig sein sollte..auf ins Wunderland! [gut, dass ich jetzt  von PUR Abenteuerland im Kopf habe..die komischen Ohrwuermer nehmen doch einfach kein Ende mehr!]

0 comments on Alice statt Tatort.

  1. Hehe, sehr gerne doch! Ich habe mir jetzt auch nochmal drei Packungen gekauft, im Moment ist bei unserem Schlecker 30% auf alles und die muss man dann doch nochmal ausnutzen..und Spuelung kann man ja nicht genug haben, die wird ja nicht schlecht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.