Kaum wunderte ich mich, wieso ich denn noch immer keine Versandbestaetigung fuer die Aprilbox hatte (meist ging die ja um den 15. raus), hatte ich dann gestern die Mail im Postfach. Die letzte klassische Ueberraschungsbox, ich bin gespannt 🙂 Denn ab Mai kann man ja nun waehlen, ob man weiterhin eine richtige Ueberraschungsbox haben mag oder sich die 4 Maxiproben selbst aussuchen will. Da ich einfach zu neugierig und ungeduldig bin, werde ich es hier nicht aushalten und mir vorher online angucken, was es so gibt (und mir dann natuerlich auch aussuchen, was ich haben mag).

Das Fullsizeprodukt ist die Cat Eyes Mascara von BeYu. Super, da ich sie noch nicht kenne und hier gerade eh einige Mascara fast aufgebraucht habe *hupf*. Von BeYu habe ich einen genialen grauen, total unschimmerigen Nagellack, der mich so begeisterte, dass ich gleich zwei Flaschen kaufte..als ob ich schonmal eine Flasche Nagellack leergekriegt habe..nunja, manchmal (meist) hoert hier das logisch-rationale Denken auf 😉

Was die anderen MAxiproben sind, die zur Auswahl stehen, habe ich noch nicht rausgefunden, aber da schickt Douglas wohl auch nochmal eine Email rum und dann geht es los. Weiterhin gleich bleibt, dass die Abos restlos ausverkauft sind..sollte ich je kuendigen, schreibe ich es hier direkt, dann kann sich jemand mein Abo ergattern 🙂

Und nun hoffe ich sehr, dass der Postmann das Paket morgen bei einer Nachbarin und nicht bei der doofen Postfiliale abgibt, dass ich nach einem Tag voller Konferenz abends noch eine schoene Ueberraschung finde!

0 comments on Preview: Douglas Box of Beauty Mai 2012

  1. vielleicht sollte ich ne firma grĂŒnden und ein entsprechendes mĂ€nnerpendant auf den markt bringen

    diesen monat drin
    1 schraubenzieher
    wiederverwendbarer kabelbinder
    1 porno
    1 deo

    wÀr das der hit oder was?

  2. Das Mannexemplar gibt es sogar schon, wenn auch in anderer Weise 😉 Kabelbinder kann man aber einfach immer brauchen! Und Pornos sind mal schweineteuer, wie ich Internetkind letzt festgestellt habe *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.