Aber nicht aus dem Kosmetikbereich..hier sind es die langweiligen All-time-Favouriten weiterhin..somit frischer Wind auf dem restlichen Koerper bitte *g*

KetteSchuhe

Die Kette habe ich gefuehlt schon Jahrzehnte und sie niiiiiie getragen..Gruende kann man suchen, aber in Wahrheit habe ich keine Ahnung, wieso. Nun ist sie staendiger Begleitung zum ansonsten sehr schlichten Outfit (primaer schwarz/grau) und dazu gibt es noch einen silbernen Ring in Blaetteroptik..ich finde naemlich, gold und silber kann man ganz hervorragend mischen (und mag auch endlich was in rose..hachja).
Die Schuhe sind von Buffalo, gekauft diesen Fruehling fuer einen Spottpreis im Outlet (was bei meinen Eltern um die Ecke ist und wir noch niiiie was davon gehoert hatten..gut so, das hat mir den finanziellen Ruin erspart, denn ich liebe Buffalo-Schuhe und habe die wirklich kistenweise *g*). Sie sind mir nur leider (wie ich schmerzlich gelernt habe) zu gross, wenn ich nicht noch dicke Socken reinziehe und so habe ich mir dieses Jahr auch schon ein paar super Blasen gelaufen, aber hey..das halten wir doch aus 😉 Auf jeden Fall liebe ich diese Schuhe und kombiniere nun immer dicke Wollsocken (nur leider sind es damit echt nur Herbst/Winterschuhe und ich werde sie bald in ihren Urlaub schicken muessen).

HundKressestreet art

Weitere Liebling sind natuerlich das Gassigehen mit meinem Hundetier. Hier liegt es gerade fix und fertig nach einer grossen Runde im Park rum (uh, ich muss dringend Leckerlis kaufen, ich habs schon wieder vergessen!). Also so ein Halbtags-Hund ist im Moment wirklich perfekt, denn leider passt noch kein „ganzer“ Hund in mein Leben..aber so kann ich schonmal ueben fuer die Zeit „danach“ (wonach eigentlich?). Plus muss ich jeden Tag raus und komme gar nicht in Versuchung, das Haus aeh die Wohnung einen Tag nicht zu verlassen *g*
Kresse ist etwas, was ich wahnsinnig gerne esse, ich vergesse es nur immer. Einfach Brot, Kraeuterquark drauf (oder banalen Frischkaese) und dann die Kresse drueber..wahnsinnig gut und minimaler Aufwand. Gut, dass mir beim Einkaufen letzte Woche wieder eingefallen ist, wie gern ich es mag..und nun gibt es taeglich Kresse, yay. Und oh den Frischkaese-Baerlauch-Aufstrich von Aldi..der nur saisonal ist, er ist soooo lecker (kommt nun mit den Hundeleckerlis auf die Einkaufsliste *g*). 
Das letzte Bild steht symbolisch fuer Berlins Strassen. Ich liebe diese Lebendigkeit, den Dialog, hier findet man immer neue Dinge, ueber die man schmunzeln kann..NotesofBerlin ist eine super Seite, die ich schon frueher gerne las..aber mittlerweile laufe ich ja selbst an den dort veroeffentlichen Notes vorbei, perfekt 🙂

0 comments on Lieblinge im April <3

  1. Auja, Halbtagshund klingt klasse. Obwohl ich noch viel lieber einen Ganztagshund hĂ€tte. Aber irgendwie kommt die Zeit „danach“ nie…. Die Kette ist ĂŒbrigens suuuuperschön!

  2. Hihi jupps..es ist super, aber ja doch, irgendwann gibt es dann auch noch den ganzen Hundi, wenn er ins Leben passt 🙂

    Die Schuhe sind von Buffalo, gekauft im Februar..also sage ich mal aus der letzten Winterkollektion..und sie fallen sehr gross aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.