Hier mal eine Auswahl an Top-Produkten, die ich diesen Monat verwendet habe und auch weiterhin verwende..Nagellacke habe ich mla beiseite gelassen, hier bin ich einfach zuuuu wankelmuetig, sprich, auch wenn der Lack so der Oberhammer ist, werde ich ihn nicht direkt wieder lackieren, da mich dies langweilen wuerde..den folgenden Produkten bin ich diesen Monat aber sehr treu geblieben:

Lieblinge im Mai 2012

Garnier Body Intensiv 7 Tage Mango-Oel: Dank einer Aktion von Garnier erhielt ich zwei ihrer Bodylotions umsonst (also man muss den Kassenzettel einsenden und kriegt dann den Betrag erstattet) und habe mich sofort fuer die mit Mango entschieden. Eine meiner liebsten Duftrichtungen und ich finde sie auch hier sehr lecker! Laesst sich superschnell auftragen, hat eine nette Konsistenz, riecht unsagbar und reicht meiner Haut von der Pflege her definitiv. Ich bin allerdings auch kein Typ mit trockener Haut, somit kann ich nicht sagen, ob sie hier ausreichend hilft. Nachkaufen werde ich sie nicht, ich habe hier noch eine ganze Flasche und danach brauch ich was neues 😉

The Body Shop Mango Duschgel: bleiben wir direkt in meinem Beuteschema 😉 Vorm Eincremen gibt es natuerlich erstmal beim Duschen was leckeres fuer die Haut. Das Duschgel hier erschien mir zwar auf den ersten Blick teuer, aber die sind soooo hammer ergiebig. Ich brauche wirklich (wenn ich konsequent bin) mehr als zwei Monate um so eine Flasche leerzukriegen. Ich nutze nicht viel Produkt, aber ich habe so einen Schwamm, wo ich einfach eine Portion draufmache und dann schaeumt das schon unglaublich und reicht definitiv (und macht sich auch sehr gut als Rasierschaum *g*). Geruch ist genial, danach riecht das ganze Bad so gut 🙂 Wird gemeinsam mit dem Moringaduschgel immer wieder nachgekauft.

Balea Body Smoothie Mango-Vanille: also wer es noch nicht weiss, ja ich habe eine leichte Mango-Obsession 😉 Hier ist viel Mango und wenig Vanille zu schnuppern, was ich sehr schoen finde. Konsistenz ist genau wie Einzugsdauer in Ordnung, der Pumpspender ein ganz grosses Plus (hier klitscht einem beim Eincremen nicht die Flasche aus der Hand) und ich finde, Balea hat hier wieder einen super Job im Bereich limited Edition gemacht. Zwar etwas teurer diesmal, aber ach, alleine fuer den Pumpspender lohnt es sich doch, kann ich den danach weiter benutzen 😉

Herbal Essences Farb Fetisch: dieses Shampoo liebe ich seit gefuehlt immer..als Kind in einem USA-Aufenthalt entdeckt, seitdem verbinde ich den Geruch mit Las Vegas, Los Angeles und ganz wundervollen Erinnerungen und nutze es somit gerne. Ich habe keine gefaerbten Haare (was ich auch als Kind nicht hatte..kleiner Einkaufsfail vor geschaetzten 15 Jahren *g*), aber fuer mich funktioniert das Shampoo trotzdem sehr gut. Haare glaenzen danach schoen, riechen enorm gut, lassen sich locker 2 Tage ohne waschen tragen und gepflegt fuehlen sie sich auch noch an..Ist schon nachgekauft bzw gibt es hier doch immer so 2er Aktionspackungen, wo ich noch einige habe..ja, man muss hamstern, falls es mal irgendwann kein Shampoo mehr gibt 😉

Fruttini Strawberry-Starfruit Bodyspray: der Geruch ist enorm kuenstlich und ich koennte es nie taeglich verwenden. Aber ich habe es im Kuehlschrank stehen und wenn mir in meiner Wohnung richtig heiss ist, dann nutze ich es zwecks Abkuehlung und spruehe mir Beine, Arme und klischeehaft das Dekollete ein..erfuellt seinen Abkuehlzweck super, aber also nachkaufen werde ich es nicht. Auch hier lieber die Flasche zweckentfremden und einfach Wasser reinfuellen 😉

Banana Boat Aloe After Sun Gel: meine letzte Flasche! Das hier bunkere ich auch und auf jedem USA-Trip wird das nachgekauft und im Koffer zurueckgeschleppt. Geruch..der pure Urlaub! Hautgefuehl..der pure Wahnsinn! Meine Haut kriegt leider (ich versuche es schon zu vermeiden) sehr viel Sonne ab, natuerlich immer brav eingecremt, aber abends ist sie trotzdem fertig. Dann gibt es eine grosszuegige Portion von diesem Gel und danach fuehlen sich auch muede Beine wieder munter, ich entspanne, fuehle mich wie im Urlaub und das Leben ist schoen. 10 Dinge auf eine Insel? Das hier ist dabei..eine wirkliche Langzeitfernbeziehungsliebe, die ich euch hier offenbare *g*

Lieblinge im Mai 2012

Rival de Loop Eyeshadow 18 white coffee: perfekt zum Verblenden, im Moment trage ich ihn solo auf den Augen, um einfach nur ebenere Lider zu haben, die wach und fit aussehen..hilft auch etwas concealerartig unterm Auge und dann im inneren Augenwinkel..all-around-Talent. Nachkaufen..mittlerweile ist die Verpackung vllt schoener, also mal sehen..noch habe ich ja ca die Haelfte 🙂

Rival de Loop Dramatic Khol Kajal 02 grey: wenn’s nicht schwarz sein soll 😉 Ich bin echt begeistert fuer die Qualitaet bei dem billigen Preis. Laesst sich super auftragen, ist butterweich, haelt sogar erstaunlich lange auf meiner Wasserlinie und gefaellt mir richtig gut. Das Buerstchen an der anderen Seite ist auch gut, ich mag so Kombiprodukte eh und man kann hier gut mit verwischen..laesst Kein Schimmer, schoen matt..i like! Wenn er jemals leer wird, nachkaufen 🙂

Eye Liner Primark: Beim letzten Primarkbesuch habe ich gesehen, dass es da nun auch etwas im Bereich Kosmetik gibt..und mir schwupps mal die Kajale im 2er Pack geschnappt zum Ausprobieren. Ich bin auch hier echt begeistert von der Qualitaet und werde mir beim naechsten Besuch definitiv mehr hier holen. Wieder super zum Auftragen auch bei etwas zittriger Hand geeignet, buttrig-weich, langanhaltend, die Wasserlinie funktioniert auch..ich gehe abends nicht ohne ihn aus dem Haus 🙂

Vanessa Bruno Biotherm Eau d’Energie: leichter, angenehmer Sommerduft, der dank praktischer kleiner Spruehflasche immer in meiner Tasche mitkommt. Haelt nicht allzu lange an, aber nachspruehen ist hier ja kein Problem. Ich mag ihn recht gerne auf meiner Haut, aber er ist mir nicht „speziell“ genug, um ihn laenger als diesen Sommer zu tragen..da hat Escada mich mehr mit ihren Sommereditionen, wo ich echt traurig bin, wenn es vorbei ist.

UMA Face Powder 03 – medium: Faellt der mir doch runter kurz bevor ich ihn endlich mal leer habe und euch stolz praesentieren kann..die Reste werden tapfer rausgekratzt. Ich mag uma irgendwie und bin mit dem Puder sehr zufrieden gewesen..er war mir in den letzten Monaten eigentlich zu dunkel, somit wurde mit ihm konturiert..nun wo es sonniger wird, wird er aber wieder richtig passen. Wird nachgekauft, wenn ich diverse andere Puder, die ich nicht so sehr mag (Essence, Alverde), leer sind und ich mal ein Ende am Tunnel der Puder sehe.

Artdeco Eyeshadow Base: alltime-Favorite, so auch diesen Monat dabei. Sobald Lidschatten auf mein Auge kommt, muss sie einfach drunter. Sie glitzert, was nicht jeder mag, sieht man aber danach eh nicht mehr. Haelt ewig und ewig..ich mag lediglich nicht, dass ich mit dem Finger/Pinsel in das Topefchen muss, ich haette so gerne eine andere Verpackung.

Catrice Compact Powder 010 Rose Beige: meine Haut sieht einfach danach soviel besser aus! Ich trage im Sommer nur Puder, und hier dann zwei verschiedene. Er ist meine Base, der quasi alles eine Runde schoener macht, bevor dann der weitere Puder draufkommt. Wird wieder nachgekauft, das ist schon die zweite Packung und ohne ihn gehe ich eigentlich nie aus dem Haus! Also ich bin selten von einem Drogerieprodukt begeistert wie von ihm!

Essence Lash & Brow Gel Mascara: kaufe ich immer wieder nach, erfuellt seinen Zweck ganz gut, sieht nur leider schnell eklig aus..aber dann kauft man einfach eine neue Packung und gut ist 🙂

Essence Multi Action Smokey Eyes Mascara: mein Drogeriefund des Jahres! Diese Mascara und meine Wimpern lieben sich einfach nur, also so sehen meine Wimpern sonst nur noch mit meinem heiligen Gral, der All in One von Artdeco aus..leider ging sie aus dem Sortiment, ich habe noch zwei backups..aber leider leider schwinden die durch taegliches Nutzen schnell dahin..hier ist mein Herz etwas traurig..warum Essence, warum!!


Lieblinge im Mai 2012

Wenn es abends dann Make up sein darf, nutze ich gerade sehr gerne den L’Oreal Studio Secrets Stick in der Farbe 013 Gold Porcelain. War vor Zeiten in einer Glossybox und ich bin vom dem Produkt echt angetan, weil er sich sehr leicht auf der Haut anfuehlt und so auch bei Hitze gut tragen laesst. Ist dann natuerlich nicht der Blickdichteste, aber mit Concealer und Puder kann man hier einiges reissen. Und er ist ein Stick, der Huebsche 😉

Catrice 020 Caramel Beige: schoene Alltagsfarbe im Sinne von „my lips but better“ und wird haeufig getragen..ab und zu sogar noch mit farblosem Lipgloss durber..yay 😉

UMA 24 Nude: genauso ein Vertreter wie der obige Lippenstift..eine schoene Alltagsfarbe, wo man nicht ueberschminkt mit aussieht.

Catrice nude sensation Soft Coral: hier habe ich einen in meinen Augen typischen Sommerlippenstift..hell, glaenzend, schimmrig..irgendwie sieht man aus, als ist man gerade dem Pool entstiegen..gefaellt mir sehr fuer den Tag..abends kann ich hier allerdings nichts mit anfangen 😉

Hat jemand bis hier durchgehalten? 😉 Mir tun nun die Finger vom Tippen weh..aber ich wuesste sehr gerne eure Maifavouriten..also immer her damit!

0 comments on Lieblinge im Mai!

  1. du schreibst so schön, dass man einfach bis zum Ende lesen muss. Ansonsten hat man das GefĂŒhl, man verpasst etwas. Mit viel Witz bringst du Tatsachen und Empfehlungen rĂŒber – das mag ich. Weiter so 🙂

  2. Also ich kann mal was zu der Bodylotion von Garnier sagen. Ich habe die nĂ€mlich auch. Ich finde den Geruch auch super, auch das Auftragen und Einziehen ist super, aber ganz ehrlich, 7 Tage PflegegefĂŒhl – absolute Fehlanzeige. Ich habe zeitweise, vor allem im Winter, sehr trockene Haut und die Lotion genĂŒgt meinen AnsprĂŒchen nicht. Ich nehme die Lotion mittlerweile nicht mehr. Ich bin wieder gewechselt auf die Garnier Lotion mit 5% Urea. Das ist meiner Meinung nach die aller, allerbeste bei trockener Haut, da kommt so schnell keine andere Creme dran.

    LG
    Nadine

    • Die mit 5% Urea hatte ich auch in der Hand, aber da gefiel mir der Geruch nicht so..wobei ich mir sehr gut vorstellen kann, dass diese besser wirkt..sie sieht naemlich irgendwie kompetenter aus (lassen wir mal dahingestellt, ob Bodylotionverpackungen kompetent aussehen koennen *g*)..aber ja, 7 Tage Pflegegefuehl..da hat sich der Marketingstratege doch etwas uebernommen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.