..hab ich gerne auf den Naegeln 😉 Hauptlack ist hier der 250 I sea you von Catrice, welchen ich letztes Jahr vergoettert habe und auch jetzt wieder richtig Lust auf ihn habe..so ein tolles Gruen! Und auf dem Ringfinger durfte 310 trouble von p2 Platz nehmen, der schon ewig bei mir wohnt, aber noch nie lackiert wurde. Und ich frage mich wieso denn bitte nicht, der ist toll!

NOTD Gruen!NOTD Gruen!

Farblich harmonieren die beiden allerdings in den Flaschen sehr viel besser wie auf meinen Naegeln..aber hey, Colourblocking fuer Anfaenger 😉 Der Catricelack war mit einer Schicht schon wunderbar deckend, p2 hat aber 2 Schichten braucht. Beide bekamen spaeter noch einen Topcoat und zwar den Quick Dry & High Shine von Catrice, den ich sehr mag und im Moment nur benutze. Zur Haltbarkeit kann ich sagen bis jetzt sind beide top, aber auch noch keine 24 Stunden auf meinen Naegeln..das wird hier der ultimative Vergleichstest. Denn wieso auch immer liebe ich Catrice-Lacke und finde p2 einfach doof..und kaufe da auch nur selten was. Was aber nunja..wenig Sinn ergibt, wenn man sich ueberlegt, dass beide eigentlich qualitativ gleich sein sollten..oder zumindest sehr aehnlich. Trotzdem greife ich immer zu Catrice (vielleicht liegt es an der Flaschenform und der kreativen Namensgebung? Bestimmt!) und habe eine sehr viel positivere Sicht 😉 Vielleicht werde ich hier ja in den naechsten Tagen in den Fundamenten meines Drogerienagellackglaubens erschuettert..und ihr seid dabei 😉

Auf den Fussnaegeln trage ich nun auch mal wieder Farbe! Da bin ich dem 47 Red-y to go von Essence erlegen, den ich im Sortimentsausverkauf fuer 95 Cent einfach mitnehmen musste. Eine tolle Farbe, die glitzert und so erdbeerig-rosig-rot-sommerlich ist..also perfekt passend. Da ich Fuesse nicht mag, kein Tragebild, ausser irgendwer will unbedingt meine Fuesse sehen *g* Als Ausrede kann „ich will mir nur das Tattoo ansehen“ gebraucht werden, was dann aber nicht in „und am deinem grossen Zeh nuckeln“ ausgeweitet werden darf [ja, das ist schon vorgekommen!] 😉

Also gruen-gruen und rot..irgendwie klingt das jetzt doch nicht nach Sommer, sondern nach klischeehaften Weihnachten..merkt man, dass ich es noch nicht ganz verkraftet habe, letztes Jahr kein Weihnachten gehabt zu haben, sondern in Indien rumgehangen habe? Ja 😉 Und ich habe doch wirklich alle drei Drogerieheiligen Nagellackhersteller in einem Blogpost untergebracht..unbeabsichtigt. Essence mag ich auch weniger als Catrice, aber mehr als p2..es muss an der Flaschenform liegen *g*

Wie ist es bei euch? Catrice > Essence > p2? Oder wie 🙂 Meinen einen Chanelnagellack (Particuliere) huete ich wie einen Schatz und trage ihn sehr selten..ich superschlaues Geschoepf 😉

0 comments on NOTD: Gruen, Gruen, Gruen..

  1. Der Catrice Lack gefÀllt mir farblich sehr gut =)
    Selbst hab ich nur sehr wenige P2 Lacke, von Catrice nur nen Top Coat. Ich steh auch eher auf Chanel, alessandro, LCN, Orly, … 😉

  2. Der Lack von P2 gefÀllt mir von der Farbe her richtig gut. Ich habe viele P2 und Essence Lacke und komme damit auch gut zurecht. Von Catrice habe ich mir neulich zum ersten Mal einen gekauft (800 Heavy Metallic) bin aber in Punkto Haltbarkeit gar nicht so zufrieden damit.
    Teure Lacke habe ich auch schon ausprobiert, aber irgendwie splitten die bei mir genauso schnell wie die gĂŒnstigen, deswegen kaufe ich mir auch nur noch die gĂŒnstigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.