Diese Woche (ist ja immerhin schon Donnerstag) gab es schon zweimal neue Kleidung fuer meine Naegel..aber da mir letzteres Ergebnis nur maessig gefaellt..wird da wohl spaetestens Samstag wieder was neues draufduerfen..ein Hoch auf Unterlacke! 😉

NOTD SilberglanzNOTD Silberglanz

Ich habe schon sooft ueber diesen Nagellack gesprochen, da wir eine Hassliebe zueinander entwickelt haben und es auch einfach nicht ohne ihn geht..wenn ich nur wenig Zeit habe, weiss ich, auf ihn kann ich mich verlassen und mal gefaellt mir dieser „Edding auf den Naegeln“-Look und mal nicht. Es handelt sich um den Catrice 300 Be my millionaire und er haelt und haelt und haelt..mit einer Schicht schon mehr als deckend und ja..ein solider Partner 😉 Drunter (und drueber) ist ebenfallls von Catrice der Quick Dry and High Shine Top Coat (macht den Namen doch noch laenger!), den ich ebenfalls gerne nutze. Nach einem Tag wars mir hier allerdings schon zu langweilig und mein absoluter Lieblingstopcoat durfte drauf..der 08 night in vegas von Essence..pure, bedingungslose Liebe von meiner Seite und ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht vorstellen 😉 Bitte, bitte, lasst ihn nie aus dem Sortiment gehen..das waere schlimmer wie die Trennung von Take That *g*

NOTD Orange mit GlitterNOTD Orange mit Glitter

Hier meine aktuellen Naegel..auf denen man ganz klar sieht, vor dem Schlafengehen lackieren ist manchmal trotz Topcoat keine gute Idee..dabei dachte ich wirklich, dass sie gut durchgetrocknet sind (da muss wohl noch ne Schicht Catrice Topcoat drauf). Das geniale Knallorange ist von Essence, hat auf meiner Flasche leider keinen Namen mehr, wohl aber noch den 95 Cent-Sticker..gabs ihm Ausverkauf 😉 Der Glitterlack ist von Basic aus der Sevilla LE und nennt sich 03 Sol brillante. Gabs mal bei Schlecker und gefaellt mir fuer ebenfallls 95 Cent eigentlich ganz gut, nur der Pinsel ist enormer Schrott, hier kann man null praezise mit arbeiten, sondern muss den Glitter einfach auf den Nagel klatschen..nunja, ich mag ihn von den Farben her sehr..und werde ihn definitiv an Weihnachten bennutzen, denn danach schreit er doch einfach *g*

Dem Pastell-Trend bin ich also eher nicht erlegen, das ist mir meist zu langweilig auf den Naegeln und es durfte auch weder etwas peachiges noch etwas in Richtung mint drauf..ich brauche allerdings echt immer lange um den Nagellack auszuwaehlen, den ich gerade lackieren mag..ich habe einfach viel zu viele tolle Lacke..waere es nicht soviel Arbeit, ich wuerde jeden Tag eine andere Farbe tragen. Wie ist das bei euch so? Wie oft lackiert ihr um? Ich ueberlege, ob ich mit 2-3 mal pro Woche etwas uebertreibe oder ob es noch mehr da draussen gibt, die es auch so handhaben (ja, jetzt summe ich die Akte X Melodie in meinem Kopf *g*).

0 comments on 2 x NOTD oder ich kann mich einfach nicht festlegen *g*

  1. =) Mir gefallen beide Farb-Lacke ausgesprochen gut! Nur der Glitterlack wirkt allein etwas…naja…öde. Den auf Catrice 300 stell ich mir aber toll vor! :yes:

    Zu deiner Frage: hab ich nen Lack (wie momentan den strawberry mint von alessandro) der ohne Murren hĂ€lt, dann lackier ich tatsĂ€chlich nur 1x in der Woche. Das ist aber echt Ausnahme. Meistens dann doch 1, 2 oder 3 Mal. Ich glaub Rekord war 1x tĂ€glich…*hust*

  2. Also ich finde diesen pastelligen Look toll obwohl ich auch knallige Farben wie ein leuchtendes Rot sehr mag…… jeoch mich nicht trauen wĂŒrde diese zu tragen. 🙂

    Lg Beti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.