Vor etwas mehr als einem Monat wurden mir drei Produkte von Olaz aus der Regenerist-Reihe zugeschickt, die ich seitdem halbwegs regelmaessig angewendet habe. Eigentlich jeden zweiten Abend, den anderen gab es eine „normale“ Nachtpflege. Wieso? Meine Haut (und der Rest) ist erst 27, somit benoetige ich noch keine reichhaltige Anti-Aging-Pflege..die minimalen Falten jedoch hege und pflege ich, damit sie einfach moeglichst lange so bleiben (und da ich vor kurzem erst wieder auf 22 geschaetzt wurde..klappts doch halbwegs – ich will hier jetzt nicht hoeren, dass in jedem Maennerplaybook steht, man muss die Frau juenger schaetzen, um bei ihr zu landen *Ohren zuhalt und summ*).

Ich bekam die drei folgenden Produkte, auf die ich nun etwas naeher eingehen werde..ich musste selbst erstmal alles ergooglen, da auf den Produkten nicht wirklich draufsteht, in welcher Reihenfolge und wann man sie verwendet..haette ich hier doch mal ganz sinnvoll gefunden, aber nungut..Luxus 😉 Es stand lediglich auf den Produkten, dass die Pflege in drei Schritten ablaeuft: Vorbereitung- Feuchtigkeit-Spezialbehandlung, aber bei zwei Produkten aus der Kategorie Feuchtigkeit war ich dann unsicher, ob ich beide nehmen sollte, oder nur eines pro Anwendung oder oder..

Olaz RegeneristOlaz Regenerist

Das waren die Produkte noch im Originalzustand..und irgendwie fand ich, dass Kanditat eins (also ganz links) nicht so wirklich voll war..hm..nungut, dafuer gliztert er traumhaft schoen *g*

OLAZ REGENERIST ERNEUERNDES NACHT-ELIXIER
Dieses Elixier (im praktischen Pumpspender!) ist fuer den Baustein „Feuchtigkeit“ zustaendig. Und zum Glueck steht ja auch noch Nacht drauf, somit wusste ich, wann ich es anzuwenden habe. Also abends nach dem Schritt „Vorbereitung“ (dieser wird durch das naechste Produkt erfuellt). Das Elixier soll ueber Nacht die Haut erneuern und sie am Morgen straffen wirken lassen. Nach einem Tag soll man einfach frischer aussehen, nach 7 Tagen soll ein merklicher Effekt eintreten und die Haut straffer, geschmeidiger und erneuert aussehen. Ich kann fuer meinen Teil sagen ja, der Effekt ueber Nacht ist merklich vorhanden, die Haut sieht am naechsten Morgen definitiv frischer aus! Fand ich also sehr gut. Allerdings ist in dem Produkt AHA (Alpha-Hydroxy-Saeure) drin, was den Effekt fuer mich sehr gut erklaert und ja..nichts ist, was ich gerne im Gesicht habe. Auch wenn ich hier einen kurzzeitigen Effekt erziele, bin ich unsicher, ob er das auf lange Sicht wert ist. Den 7 Tage Effekt konnte ich (da ich sie ja abwechselnd mit meiner Biokosmetik nutzte) jetzt nicht wirklich sehen, aber ich sah definitiv auch nicht aelter und schlimmer aus 😉
Das Produkt enthaelt 50ml und ist enorm ergiebig, mit einem Pumpstoss kommt man locker fuer eine Anwendung hin und die Packung ist nichtmal halb leer bisher. Ich werde es weiter aufbrauchen, natuerlich aber nicht jeden Tag verwenden, sondern es weiter so im Wechsel und vor Tagen, wo ich frischer aussehen muss. Vertraeglich war es auch bei meiner Sensibelchenhaut erstaunlich gut!

OLAZ REGENERIST 3 ZONE SERUM
Hier nun das Produkt zur „Vorbereitung“ (schlauere Menschen haetten das vielleicht an erster Stelle beschrieben..ich lebe mit meinen kleinen Imperfections und setze es gut in die Mitte..aber nun kriegt ihr ein Bild, wie duemmlich ich vor den Produkten sass und nicht wusste, wann ich was verwenden soll *g*). Das Serum ist fuer Gesicht, Hals und Dekollete, wo es morgens und abends mit Fingerspitzen einmassiert werden soll. Die Massage liess ich zeitbedingt weg, ich schmierte es meist morgens oder abends schnell drauf 😉 Soll schnell einziehen und nichtfettend sein – unterschreibe ich und fand ich gut. Ein Soforteffekt soll eintreten und durch Feuchtigkeit ein gestrafftes Erscheinungsbild geschaffen werden. Naja, also Soooooforteffekt war uebertrieben, aber ich bilde mir ein, ich sah nach kurzer Zeit einen positiven Unterschied. Nach 5 Tagen soll die behandelte Haut DEUTLICH straffer aussehen, das vermag ich mal wieder nicht zu sagen, da ich das Produkt nicht konsequent zweimal taeglich nutze..aber auch hier ist keine Verschlechterung eingetreten, somit i.O.
Im Behaeltnis sind auch 50ml, die sind schon aufgebrauchter, da ich ja viel mehr Flaeche eincremen muss und die halbe Packung ist hier schon locker weg.

OLAZ REGENERIST 3 ZONE TREATMENT CREAM
Hier nun das zweite Produkt aus der Kategorie „Feuchtigkeit“, welches im Gegensatz zu dem Nachtelixier wohl tagsueber angewandt werden soll (steht leider nicht drauf..nur dass man es taeglich 1-2 mal benutzen soll). Die Creme soll fuer Feuchtigkeit sorgen und ist parfuemfrei. Ich finde den Geruch recht angenehm, riecht einfach nur nach „Pflege“. Auch hier wieder ein Soforteffekt von aufgepolsterter Haut. Japps, ich sehe den Soforteffekt wieder! (und bekomme langsam Angst, was ich mir hier ins Gesicht schmiere *g*). Drinnen sind hochkonzentrierte Amino-Peptide..was auch immer das genau sind. Nach 4 Wochen sollen diverse Hautpartien, die zu Elastizitaetsverlust (wie nett ausgedrueckt!) neigen, strafffer aussehen, es sollen Anzeichen von kleinen Linien und Faeltchen reduziert sein und die SPannkraft/Geschmeidigkeit der Haut wiederhergestellt sein. Ich lehne mich nun kuehn aus dem Fenster, aber ich wuerde wirklich sagen, ja ich sehe hier einen Langzeiteffekt, meine kleinen Augenfaeltchen sind definitiv weniger sichtbar geworden. Ob dieser Effekt jetzt allerdings der Creme, einer anderen Creme, meinem braven Trinkverhalten, der Tatsache, dass ich im Moment viel Schlaf bekomme oder oder zu verdanken ist..keine Ahnung! Werden wir ja spaetestens dann sehen, wenn ich das Produkt nicht mehr nutze..wenn es dann auf einmal steil bergab geht..haben wir den Schuldigen 😉
Hier sind auch 50ml drin, ich nutze sie sehr sparsam, man braucht eine erbsengrosse Menge fuers Gesicht und der Topf ist vielleicht zu 30% leer..

FAAAAAAAAAAAAAAAAAZIT 🙂
Meine erste Erfahrung mit einem Olaz-Produkt und ich bin zwiegespalten. Die Produkte scheinen zu wirken, meine Haut sieht schnell frischer, praller aus..bekommt so einen „glow“ und die Faeltchen sind weniger geworden. Aber ich habe irgendwie Angst, was ich mir hier ins Gesicht schmiere, da es so krass wirkt. Im Vergleich: ich nutze zur Zeit die Nachtcreme Nonique aus dem Bereich Naturkosmetik, die mir inhaltsmaessig kein Kopfzerbrechen bereitet und fuer mich auch gut wirkt. Zwar nicht mit diesem „Soforteffekt“, aber zumindest brauche ich den nachts nicht, wenn ich schlafen gehe..reicht, wenn ich am Morgen fit und munter aussehe..mich interessieren jetzt aber wirklich sehr eure Erfahrungen mit diesen Produkten!! Hat sie denn schon wer getestet? Wenn ja, wirken sie bei euch? Und kann mir vielleicht jemand erklaeren, ob sie „gut“ fuer die Haut sind? Weil wenn ja..koennte ich mir sehr gut vorstellen, sie nachzukaufen..aber irgendwie straeubt sich mein Kopf zu glauben, dass dieser Effekt auf gutem Wege zustandekommt..also befreit mich aus meiner Unmuendigkeit 😉

 

0 comments on Review: Olaz Regenerist – was bringt’s?

  1. Hallo Sayurilala,

    darf ich fragen warum du denn solche „Angst“ vor den Wirkstoffen hast? Peptide sind ja sondern sozusagen die kleinen Geschwister der Proteine, beide MolekĂŒlklassen kommen vielfĂ€ltig im Körper vor. Aminopeptide fördern einfach „nur“ die Bildung von Collagen und Elastin in der Haut – zwei Stoffe, die in jugendlicher Haut en masse enthalten sind, mit dem Altern aber weniger werden… AHA ist GlykolsĂ€ure, und die gehört in die Gruppe der FruchtsĂ€uren, wie sie beispielsweise in CitrusfrĂŒchten und Trauben vorkommen… die kann natĂŒrlich reizen (im Sinne einer klassischen Kontaktallergie) ist ansonsten aber harmlos! Ich behaupte natĂŒrlich nicht, es sei keine Chemie im Spiel bei diesen Cremes 😉 aber wenn ich mir die Inci-Liste anschaue sind es nicht gerade diese beiden, bei denen ich mir Sorgen machen wĂŒrde… und auch sonst muss ich sagen – fĂŒr den Drogeriebereich verdient die Regenerist-Serie einen Orden, was VertrĂ€glichkeit und Wirksamkeit angeht.

    Beste GrĂŒĂŸe,
    Jean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.