Ich war soooo lange stark. Dann kamen heute zwei Faktoren zusammen: ich musste in die Friedrichstr. etwas abholen und ich sah auf einem Blog eine Lederfransenjacke von Zara und verliebte mich augenblicklich. NATUERLICH ist Zara auf der Friedrichstr zu finden und somit..hatte ich einfach keinen Willen mehr..achja, zu regnen hatte es auch wieder begonnen, als ich am Laden vorbeilief..das Schicksal gab mir also ein Zeichen *einred*

Da war ich nun und streifte auf der Suche nach der Jacke kurz durch den enorm grossen SALE-Bereich 😉 Und fand vielleicht noch ein herrenloses Kleidchen, was da so traurig hing..es musste einfach mit in die Umkleide (und raubte mir dort den letzten Nerv!). Unter tropischst-schwuelen Bedingungen ging es also ans Aus- und Anziehen..bei einer Jacke noch nicht allzu schwer und das sah dann so aus:

Zara Lederjacke

Zara Lederjacke

Ich weiss, definitiv nur der Geschmack weniger..aber ach, ich bin verliebt 🙁 Besonders passt sie so hundertprozentig zu meinem einem Urlaub naechstes Jahr (3 Wochen Roadtrip mit dem besten Freund durch die Suedstaaten)..Von 130 Euro auf noch 50 runtergesetzt, ich ueberzeugte sogar schon mein moralisches Gewissen (als Vegetarierin trage ich normalerweise nichts mit Leder) und hach..begann mit den Fransen zu spielen 😉 Ich stand bestimmt zehn Minuten in dieser Umkleide, bis ich mir eingestand, dass die M hier zwar perfekt passt, aber sobald ich etwas dickeres wie ein Sommerkleid anziehen mag..ich leider ein Armbewegungsproblem habe..in L gab es sie nicht mehr und so..gab es einen traenenreichen, aber am Ende doch richtigen Abschied. Denn ich habe schon sooooo viele Dinge gekauft, mit dem „das passt schon irgendwann“ Gedanken, das brauche ich nicht mehr..und ich bezweifle auch, dass ich demnaechst an meinen Armen abnehmen werde *g*

Zara KleidZara KleidZara KleidZara Kleid

Ihr seht, mein Handy hatte da auch Spass..also die richtige Farbe ist dieses geniale knallendschreiende Gruen 😉 Aber bis ich dieses Kleid anhatte, ich sage euch, die Hoelle! Da ist naemlich ein beiges Unterkleid drunter, sieht man und das ist mit dem oberen Kleid nur an einer Stelle festgemacht, naemlich an diesem Sicherheitsding. Und das ist so daemlich festgemacht..ihr seht es hier am linken Bild auf der von euch rechten Seite, wo es nun so beulenartig unten raussteht..ein Fest 😉 Ich musste das echt dreimal anziehen bis es halbwegs sass, wo es sollte..ist zum Anprobieren von Kleidung recht scheisse nicht *g* Das Kleid an sich aber ist toll, besonders der Rueckenausschnitt..hach, da haengen nun recht unbeholfen meine Haare drueber..ich grosser Fashionblogger *g* Auf jeden Fall schrie das nach „Kauf mich“ und dann war es auch noch von 70 auf 30 Euro runtergesetzt..ich war schon auf dem Weg zur Kasse..da seh ich hinten beim Guertel sind kleine Loecher..also ein anderes in M gesucht..und tzja, da gabs natuerlich keines mehr 🙁 Das ist doch doof! Das Kleid in M passt und die Traumjacke in M laesst mich an meinen Oberarmen zweifeln 🙁

Somit , Shoppingausbeute bei Zara NIX! Aber dann ging es zu Weekday und den Bericht (Bilder dann von den gekauften Teilen!) gibts morgen 🙂 Wobei..nach dem Kleid von Zara koennte ich gleich ja nochmal online schauen..hm hm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.