Berlin mag mich mit strahlendem Sonnenschein verabschieden. Und so wird nun anstatt letzte Hand in der Wohnung angelegt und geputzt, dies einfach auf morgen frueh nach dem Nachhausekommen verlegt und nochmal die Stadt genossen..auf dem Weg raus werfe ich immerhin 5kg alte Zeitschriften und ein kaputtes Regal weg 😉

Berlin

Mein ehemaliges, nun nur noch imagniaer vorhandenes Lieblingsgebaeude, der „Palast der Republik“ direkt neben meinem zweiten liebsten Gebaeude 🙂 Stellt mir dies in eine andere Stadt und ich finde sogar hm Jena anziehend 😉 Sooooviele tolle Stunden habe ich hier schon verbracht, im Sonnenschein philosophierend, im Schnee tobend, traurig allein, gemeinsam Kirschen essend..der erste und letzte Ort, an dem ich mich aufhalte, bevor ich Berlin verlasse..heute noch 10 Minuten mit dem Rad entfernt, morgen 6 Stunden mit dem Auto..

Und nun raus, das Leben leben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.