Ich durfte die BioBox testen, worueber ich mich wahnsinnig gefreut habe. Wie die meisten von euch bin ich ja auch etwas im Boxenfieber, wobei ich die DM-Box eigentlich toll finde, das Abholen aber nicht hinkriege und die Glossybox nach diversen miesen Boxen gekuendigt habe. Mit der Douglasbox bin ich gluecklich, aber ich bin ein grosser Fan von Naturkosmetik (solange nicht alles nur nach Calendula riecht *wuergs*) und somit kommt die BioBox soooooowas von gerufen!

Also, erstmal Butter bei die Fische:

Die Box gibt es alle zwei Monate.
Kostenpunkt sind 15 Euro.
Drin sind Bio- und Naturprodukte, worauf Wert auf Inhalt, Qualitaet und Vertraeglichkeit der Produkte fuer Mensch und Umwelt gelegt wird.
Versand ist gratis und mit DHL Green (also auch umweltbewusst, super!)

Da mein tolles „Unboxing“-Video nach 14 Stunden hochladen, nun seit einigen Stunden von Youtube „bearbeitet“ wird..sehe ich hier gerade kein Ende in Sicht, werde es nachreichen und euch solange mit einem Foto und meiner Beschreibung hinhalten..Deal? Deal! (eeeedit, da isses endlich!)

BioBox August 2012

Die wunderbaren Kandidaten von links nach rechts:

LUSH Massage Butter Originalprodukt 9,90 Euro (100g)
Dr. Hauschka Lippenpflegestift Originalprodukt 7,50 Euro (4,9g)
Jislaine Naturkosmetik Aleppo Seife aus Bio-Olivenoel Originalprodukt 5,95 Euro (fuer 100g, Probe hier 20g)
Belmar Shampoo Originalprodukt 9,90 Euro (fuer 200 ml, Probe hier 30ml)
CMD Naturkosmetik Sandorini Koerpermassageoel Originalprodukt 9,45 Euro (fuer 100ml, Probe hier 30ml)
Speick Natural Duschgel Sensitiv Originalprodukt 4,65 Euro (fuer 250ml, Probe hier 50ml)

Ich bin von der Box restlos und 100% begeistert, da ich mit allen Produkten etwas anfangen kann und sie wirklich meinen Geschmack treffen. Der einzige Meckerpunkt ist, dass es nichts aus dem Bereich Kosmetik gibt, sondern nur die Bereiche „Wellness und Schoenheit“ im Sinne von Pflege angesprochen werden. Ueber eine dekorative Kosmetik wuerde ich mich noch sehr freuen.

Fuer alle, die Lust auf Bio- und Naturprodukte haben, kann ich die Box wirklich nur empfehlen, mir hat sie super gefallen und ich werde die ersten Produkte jetzt schon am Wochenende auf einem Festival testen. Das Speickshampoo ist naemlich fuer Haar und Koerper und ich bin bei wenig Gepaeckmoeglichkeit immer ein Fan von solchen Kombipaketen! Also, einfach mal bei der BioBox vorbeischauen 🙂

Kennt sie schon wer? Waere sie was fuer euch? Vielleicht ein wuerdiger, wenn auch nicht so highendmaessiger Glossyboxersatz? 🙂

0 comments on Biobox – die erste "gruene" Abobox mit Natur- und Bioprodukten

  1. Wahnsinn, was es mittlerweile fĂŒr Boxen gibt… Ich teste gerade eine Bastelbox 🙂 Aber die sieht ja auch richtig, richtig toll aus. Bin gespannt, wie die sich entwickelt. Viel Spaß mit den Sachen!

  2. Ich bin ja ebenfalls ein grosser Fan von Naturkosmetik und von daher bin ich immer ganz interessiert wenn ich etwas ĂŒber diese lese. 🙂

    Diese Box wĂŒrde mich auch reizen. Insbesondere LUSH Massage Butter
    und die Aleppo Seife aus Bio-Olivenoel wĂŒrden mich sehr reizen. Alepposeife soll fabelhafte Pglefeeigenschaften haben wie ich gelesen habe. Und die Lush-Produkte duften meist so wundervoll. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.