Naja nicht wirklich, da würde ich mich doch etws übernehmen und eine schlechte Kopie abliefern mag ich nun auch nicht..somit, ein klein wenige Bildchen von Orten und Gegebenheiten, wo ich mich herumtreiben durfte die letzten Tage.

Standort aktuell: Beeeeeerlin

 

Darmstadt
DARMSTADT
Der Bahnhof hatte Geburtstag und John Cage irgendwie auch..somit wurde das 100jährige gefeiert und mir unwissendem Menschen morgens direkt ins Gesicht geknallt 😉 Gefällt mir aber gut, wegen mir könnten sie den Bahnhof gerne immer so lassen, da kriegt man doch direkt viel bessere Laune (jaaaa ich musste John Cage erstmal googlen um zu wissen, dass er doch echt einer der Fluxus-Leute ist..gefällt!) 

Heidelberg Lotte

HEIDELBERG
Eigentlich schlafe ich immer bei Freunden, wenn es mich hierher verschlägt. Da diesmal keiner da war, vergnügte ich mich im Hostel Lotte und kann es jedem nur empfehlen. Das Haus ist ganz liebevoll eingerichtet, sehr sauber, man bekommt immer Kaffee, Tee & Müsli umsonst und hat eine enorma Auswahl an Büchern, Spielen und überall Internet 😉 Ich teilte mir mein 5er Zimmer mit spannenden Leuten aus Japan, Spanien und Freiburg *g* Gute interessante Gespräche und alles direkt neben der Bergbahn. Für Heidelberg ist es auch nicht teuer..für den Rest der Welt schon 😉

Heidelberg

Noch mehr HEIDELBERG
In diesem Raum hatte ich mein Seminar und auch wenn alle mich für verrückt erklärten, a) die Tapete sieht aus wie DNA und b) sie bewegt sich! (ok, ich hatte auch latenten Schlafmangel, aber trotzdem..). Ansonsten war das ganze Gebäude auch sehr prunkvoll eingerichtet..nunja, wer’s braucht, ich finde, Bildung muss nicht immer so einegrahmt werden..denn nicht jeder fühlt sich in sowas wohl!

Golden Leaves FestivalGolden Leaves Festival

Golden Leaves Festival (Darmstadt)
Zwei Tage entspannte Musik in wunderschönen Locations gab es letztes Wochenende in Darmstadt. Wir sahen uns Sonntag an und waren sehr angetan von den wirklich guten Künstlern und dem tollen Ambiente..hier seht ihr die letzten Sonnenstrahlen und dann YOU aus Leipzig, die sehr viel Spass gemacht haben, anzusehen..der Sänger lebt das definitiv 🙂 Auch die späteren ruhigeren Klänge waren genial, um sich mal wieder in schöner Kulisse mit tollem Mensch zu unterhalten 😉 (nein, mein Wortschatz ist nicht auf „toll“ beschränkt, auch wenn es so aussieht *g*) Menr Bilder, Infos etc..hier!

Und nun muss ich hinaus in die Berliner Welt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.