Gestern Abend gönnte ich mir ein Bad. Das ist bei mir definitiv ein Winterding und auch nur selten, da ich es nach kurzer Zeit meist schon langweilig finde und mich dann quäle, noch im Wasser zu bleiben, da es ja sonst so eine Verschwendung wäre 😉 Gestern war dies nicht der Fall, da hatte ich nämlich richtig Lust und somit wurde statt weggegangen Badewasser eingelassen. Für so Dinge wie Musik beim Baden oder Kerzenschein bin ich schlichtweg zu faul, das müsste nämlich erst schwierig alles hingebracht werden und ach..im Notfall einfach Augen zu und entspannen. Apropros entspannen, vergnügt habe ich mich u.a. mit diesen Dingen:

Badespass
(
na, wer hat auch schrecklichen Korkboden im Kinderzimmer gehabt *g*)

Von Tetesept gab es vor kurzem Gutscheine für Badezusätze auszudrucken und so kam ich in den Genuss von Abendruhe. Toll bei den Verpackungen finde ich, dass man Probeschnuppern kann. Ich entschied mich nach längerem Hadern für Granatapfel-Maracuja, was lecker war! Die Farbe (rot-orange) war allerdings etwas fragwürdig, es hatte etwas von einer Dexterfolge und leider gab es absolut null Schaum. Auch habe ich danach (und noch immer) ein Jucken am Ganzen Körper (was daran liegen kann, dass ich mit meinem antibiotika-allerigschen-Körper eigentlich nicht in ein Bad sollte, sondern lediglich Creme von Eucerin auf mich schmieren..nunja, man lernt ja immer gut, wenn man die Konsequenzen direkt spürt *kratz*).

Aufs Gesicht durfte die Antistress-Maske „Look, you’ve got chocolate all over your face“ von Anatomicals. Ich liebe diese Maske“ Sie riecht unsagbar gut nach Schokolade und sieht auch so aus, man will sie echt abschlecken und sich zurückzuhalten ist schwer (oder nicht ganz so schwer, wenn man vorher einen 160g Nikolaus als Abendessen verspeist hat *g*). Sie trocknet an auf der Haut, lässt sich super entfernen und die Haut fühlt sich danach grandios an. Lediglich die Konsistenz kann ich bemängeln, die ist nämlich relativ flüssig und so muss man beim Auftragen etwas aufpassen. Ah, und die Packungsgröße: zuviel für einmal, zuwenig für zweimal..nunja, durfte der Hals auch mal entstressen!

Dann brauche ich immer noch ein Buch..was ich meist nur kurz lese, da mir das Halten dann zu stressig wird (soviel zu Antistress-Maske). Es ist immer noch der berühmte Hundertjährige, den ich nicht schlecht finde, aber irgendwie ist es nicht so ganz meines..naja, jeden Tag ein Kapitel und bald sind wir fertig *g*

Badet ihr auch gerne im Winter? Habt ihr einen Badezusatzfavoriten? Bei mir muss es eigentlich immer Schaum sein (gabs diesmal leider nicht..) und das nächste Mal wird nun das Spiced Pumpkin von The Body Shop in die Wanne gekippt..denn nochmal gebadet wird dieses Jahr (so Vorsätze für 2012 sind doch viel besser als für 2013 und die Welt geht auch nicht unter!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.