Es tut mir leid, dass sich hier die Reise-Posts gerade so häufen, aber ich bin nur noch 2 Wochen unterwegs, dann kehrt hier wieder etwas Ruhe und Ordnung ein 😉 Apropros (Neu-)Ordnung, die liebe Rubenia hat ihren Blog von blog.de umziehen lassen, einen Schritt, den ich gerade auch plane – und mich umso mehr freue, wenn ihn auch immer mehr meiner Freunde hier gehen. Ich stoße bei Blog.de echt einfach nur an Grenzen..somit seid gespannt, wie es bald weitergeht. Wobei, hoffentlich geht es überhaupt mit euch weiter 😉

Physisch geht es jetzt erstmal weiter..ich war gerade einen halben Tag in Barstow (reicht auch!) und wollte hier eigentlich im Tanger Outlet richtg richtig shoppen..Problem: rosefarbene Uhren gab es kaum! Bei Michael Kors genau die beiden Modelle, die mir nur gut gefallen und nicht sehr gut und bei Guess gabs mein gewünschtes Model nur in „halb-rose“..was auch immer das heissen soll, das war gold 😉 Somit wird sich nun ins Auto gesetzt und nach Las Vegas gefahren (man muss seinen Geburtstag ja standesgemäss feiern oder?)..hier werde ich erst spät in mein Hotel einchecken können und was kann man somit tun? Genau super shoppen gehen mit dem Auto (was morgen abgegeben werden muss) in der Las Vegas Outlet Mall South..ich finde, hier hätte ich echt schon eine Kundenkarte verdient, so oft habe ich hier meine Kreditkarte bis zum Limit (das ist nicht sehr hoch *g*) genutzt 😉

Da Internet die nächsten Tage etwas mau sein wird..werde ich meine Drogerie-Einkäufe wohl erst von Ottawa aus vorstellen können..und nun geht es „I don’t care I love it“-gröhlend durch die Mojave-Wüste 😉

Mojave Wüste Kalifornien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.