Heute Mal zwei Erfahrungen der ekligen Art, die ich mit euch teile 😉 Es geht um solche Drinks, die irgendetwas fĂŒr den Körper/fĂŒr die Gesundheit tun sollen. Ich bin (mit diversen MangelzustĂ€nden) NahrungsergĂ€nzungsmittelchen in Form von z.b. Biotin- oder Calciumtabletten gar nicht abgeneigt, aber das jetzt in keinem erschreckenden Ausmass, sondern einfach nur, wenn ich das GefĂŒhl habe, dass ich es brauche. ich glaube, SchĂŒssler Salze wĂ€ren auch meine Welt, nur irgendwie ist mir das im Moment noch zu teuer. Als ich letzt durch den Edeka streifte, sah ich dann eine SchĂŒsselchen mit Yakult Light, wo riesenfett „kostenlos“ draufstand..also einen geschnappt und dann wie die coolen Kids schon auf dem Parkplatz im Auto probiert 😉

Yakult Light

Erster Gedanke: bĂ€h, zweiter Gedanke: neee, dritter Gedanke: zum GlĂŒck ist es gleich leer (der Deckel war nĂ€mlich nur zum Abreissen und so konnte ich es nicht beim Autofahren drin lassen *g*). Also ich weiss nicht, ob es an der Lightvariante liegt, da ich noch nie Yakult im Original versucht habe, aber das schmeckt ja gar grauselig..sĂŒĂŸ, irgendwie nach Milchpulver und dann nach etwas, was mich an so Proteinpulvershakes erinnert..also nee, gar nicht meines. Ich könnte es zwar im Sinne von „Medizin“ runterkippen, aber Trinkgenuss hĂ€tte ich dabei null..da habe ich das von Actimel irgendwie besser in Erinnerung.

In der letzten Medpex WohlfĂŒhlbox war auch ein Gesundheitstrink enthalten, welcher aber die Konzentration fördern soll und leistungsfĂ€higer machen soll. „Soll“ 😉 Ich habe gerade eine Hausarbeit geschrieben, hĂ€tte beides also definitiv gut gebrauchen können.

Yunker
(na, wer hat ihn noch probiert?)

Der Yunker Energy & Health Drink ist auch ein Kandidat, wo ich mich echt ĂŒberwinden musste, die 3 Schlucke zu trinken. Das hat ganz und gar nicht lecker geschmeckt, das Guarana kam raus wie in einem dieser Energiedrinks, aber dazu war er noch scharf, brannte im Hals und erinnerte mich irgendwie an alkoholhaltige MundspĂŒlung. WĂ€hrend ich dies trank, telefonierte ich mit einem Freund, der sich dann bestimmt zwei Minuten mein Gejammere anhören durfte..wie ihr jetzt auch die drei SĂ€tze 😉 Also, was man sich auch dabei gedacht hat, dass schmeckt nicht, als fördert es irgendwas im Körper..und bei mir irgendwie auch nur den WĂŒrgereflex.

Ich kann wohl sagen, ich bin nicht so der Typ, der seine Gesundheit trinkt 😉 Oder ich hatte gerade echt zweimal Pech und habe sowas von neben meinen Geschmack gegriffen bei der Wahl. Aber also, wer auch dieses Yunker-Zeugs hat, das schmeckt schlimmer wie es riecht! Wenn das schon nichts fĂŒr euch ist..wegkippen 😉 Ihr verpasst wirklich nichts..meine Konzentration wurde nĂ€mlich nicht besser und mein Arbeitsfluss dadurch gestört, dass ich einen Liter Wasser in recht kurzer Zeit trinken musste und danach stĂ€ndig ins Bad flitzen durfte *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.