Tag: 15. Mai 2013

12,4% der Welt gesehen ;)

Naja ok, man kann auch sagen, ich habe 28 Länder bereist im Sinne von ich saß da nicht nur am Flughafen oder bin durchgefahren, sondern habe sie mir angeguckt, die Leute kennengelernt, das Essen probiert, die Luft gerochen 😉

Weltweit bereist

Ich würde sagen, man kann hier eine ganz gute Tendenz sehen und besonders, was mir alles noch fehlt (und auf meiner Travel-to-do-Liste steht). Afrika wurde hart vernachlässigt, die Panamericana und damit Mittel- und Südamerika stehen schon so lange auf der Liste..und ja, nach Australien/Neuseeland muss ich definitiv auch noch 😉

Bisher sind es mit meinen 28 Lebensjahren ja auch erst 28 Länder (wobei es gut sein kann, dass ich hier was vergessen habe..bzw zählen Länder, wo ich noch zu klein war, um eigene Erinnerungen haben zu können, ja auch nicht)..ich reise viel zu oft in dasselbe Land 😉 Aber es wird daran gearbeitet!

Bereistes Indien

Man sieht, meine fast 1,5 Jahre Indien habe ich ausgiebig und gut zum Reisen genutzt – das Subkontinent ist aber auch wahnsinnig vielfältig und ich wollte immer alles selbst erleben..besonders der nur schwer zugängliche Osten reizt mich noch, da geht es auch noch hin! Aber sonst ist es ganz gut abgedeckt 😉

Bereiste USA

Dafür, dass ich so oft in den USA bin, habe ich noch nicht allzu viele Staaten wirklich besucht (durchfahren, auf dem Flughafen rumhängen ausgenommen, dann wäre die Karte ziemlich rot *g*)..wir fahren aber eben auch immer nach Kalifornien, Nevada oder New Mexiko..aber das wird auch geändert. Besonders habe ich nach Kanada nun Blut geleckt und will die obigen Grenzstaaten näher kennenlernen 🙂

Ich habe diese Karten hier zusammengestellt und finde das so virtuell eine schöne Idee (zuhause hängt ganz klassisch eine Weltkarte mit Nadeln drin *g*)..es gibt noch Brasilien und Kanada, aber in ersterem war ich auch noch nicht und zweiteres habe ich nur Ontario bereist..also laaangweilig 😉

Seid ihr auch reisebegeistert? Wohin geht es dieses Jahr bei euch? Ich plane im Moment nur eine Woche Schottland und dann noch irgendetwas sehr spontanes mit einem Freund..ich bin ja weniger die Kurzreisende, sondern eher die, die dann für länger an einem Ort leben und richtig in ihn eintauchen will. Besonders begeistert hat mich dieses Jahr bisher Kanada (ums nochmal zu erwähnen), aber auch New Orleans hat mich umgehauen und ist definitiv eine zweite, dann intensivere Begegnung wert.

[Mini-Haul] Rituals und Garnier

Heute wieder ein Beitrag zu „Dinge, die man nicht wirklich braucht, aber da gerade so tolle Aktionen sind, man sie doch mitnehmen muss“ 😉 So geschehen zunächst auf dem Real-Parkplatz. Da fand ich nämlich einfach auf dem Boden und weit und breit kein dazugehöriger Mensch 30 Treuepunkte, yay! Das ist die genau die Anzahl an Punkten, damit man sich Prämien (leider IMMER mit Zuzahlung) aussuchen kann und da gerade Rituals-Produkte zur Auswahl standen..nix wie rein in den Real. Drinnen fiel mir dann auch die Garnier-Aktion wieder ein (2 Produkte gratis gegen Portokosten, wenn man den Kassenbon einschickt) und schwupps sah mein Einkauf folgendermassen aus:

Mini-Haul Rituals und Garnier

Bei Garnier entschied ich mich mal für zwei Deos, da ich einfach in Bodylotion versinke (die von Garnier mit Mango kann ich aber wirklich restlos empfehlen, die macht die Haut wirklich genial geschmeidig und davon habe ich auch noch eine Packung zuhause *g*). Einmal in der Sorte Sensitive, einmal in Clean & Sensation..wahrscheinlich geben die sich beide nicht viel, aber mal sehen. Mein Deo-Vorrat ist auf jeden Fall langsam aufgebraucht, da macht sich diese Umsonst-Aktion super 🙂 Preislich lagen die bei Real im Angebot gerade bei ich glaube 1,60 für 150ml..also etwas höherpreisig wie meine normalen Balea-Deos.

Zum Spannenderen, dem Rituals Sakura Geschenkset für Sie! Hier drin sind Duschschaum (wer noch keinen Duschschaum von Rituals hatte, weiss gar nicht, was er da ernsthaft verpasst!), Peeling-Duschcreme und Körpercreme. Als Zusatz gibt es noch ein riesiges Sachet Handpeeling und Handcreme, was ich fast übersehen und weggeworfen hätte *g* Mit den 30 Treuepunkten habe ich hierfür noch 12,99 Euro bezahlt, habe also 13,51 Euro gespart..ja, immer noch einiges an Geld und normalerweise bin ich ja bei Duschgel eher im günstigeren Bereich unterwegs, aber diese Produkte sind es wert. Wer also eh bei Real einkauft, lasst euch die Treuepunkte geben, vielleicht schafft ihr ja 30 Stück bis zum (ich glaube) 31.7. zusammenzukriegen (kann man online aber nachgucken, gibt auch noch andere Sachen von Rituals und auch von Braun) und dann hier die Sachen mal zu testen 🙂

Da ich den Vorsatz hatte, sonst nichts zu kaufen, war das auch schon mein geplanter und genau so realisierter Einkauf (das passiert selten und ich weiss, hätte ich die Deos bei DM gekauft, wäre noch einiges mehr ins Körbchen gekommen *g*).

Habt ihr auch schon bei einer der Aktionen oder vielleicht sogar wie ich in Kombination mitgemacht? Die Treuepunkte dauern normalerweise ja (pro 5 Euro kriegt man nur 1), da hatte ich echt Glück, aber die Garnierprodukte..das kann man ja quasi sofort machen, wenn man denn nöchte 😉