Tag: 17. Mai 2013

Venedig in Mainz.

Ein Freund von mir hat bei einer Ausstellung zum Thema „Venedig“ in Mainz mitgewirkt, welche ich mir angesehen habe. Es wurden die entstandenen Bilderserien von einer Exkursion von Kommunikationsdesignstudenten in die italienische Stadt im Wasser ausgestellt und einige haben mir sehr gut gefallen.

Ich selbst war schon in Venedig und finde es besonders nachts sehr beeindruckend atmosphärisch gesehen. Seit ich „Tod in Venedig“ von Thomas Mann gelesen habe, hat die Stadt diesen Status von Verfall und Chaos für mich und ich fand spannend zu sehen, was andere Menschen für Interpretationen liefern. Auf jeden Fall werde ich auch nochmal (jetzt in erwachsen und mit guter Kamera) hinfahren und besonders nachts ein paar Bilder machen.

Zum Thema Venedig gibt es einen recht guten Dokumentarfilm von 2012: das Venedigprinzip. Solltet ihr einen Einblick in die Stadt, die mittlerweile täglich mehr Besucher wie Einwohner hat, haben wollen, der fern der touristischen Klischees ist, kann ich ihn euch ans Herz legen. Es geht hier um das Sterben der Stadt, um Menschen, die aufgrund der steigenden Mietpreise wegziehen müssen, um Menschen, die Wohnungen dort nur zu Prestigezwecken kaufen, aber nie darin wohnen, um riesige Luxusdampfer, die den Bewohnern die Bilder von den Wänden schütteln und und und..bedrückend und zum Nachdenken anregend.

VenedigausstellungVenedigausstellungVenedigausstellung

Die Ausstellung fand im PENG statt, einem ehemaligen Autohaus, was eine wunderbare Kulisse hergab. Irgendwie auch im Zerfall und gerade deswegen doch so passend. Hier finden auch immer wechselnde Ausstellungen statt, diese hier ist leider schon vorbei, also wer in Mainz ist, schaut dort doch mal vorbei. Ist auch gleich am Hauptbahnhof, also sehr leicht zu erreichen!

Venedigausstellung

Venedigausstellung
Venedigausstellung
venedigausstellung

Leider hatte ich selbst nur mein Handy als Kamera dabei und dann haben die doofen Rahmen noch so gespiegelt, das war echt suboptimal 🙁 Aber vielleicht könnt ihr doch einen kleinen Eindruck bekommen. Die Bilder sollen wohl irgendwo an der FH ausgehangen werden, sollte sich wer dafür interessieren, kann ich mich gerne erkundigen, wann und wo man sie sich weiterhin anschauen (und natürlich auch erwerben) kann.

Mir gefällt besonders gut das Bild von dem Passagier im Vaporetto (den Schiffstaxen in Venedig), da die Farben dem Ganzen so etwas surreales geben..hat irgendwas von in Berlin feiern gewesen und nun auf dem Nachhauseweg-Seiend..und ja, hierbei höre ich in menem Kopf „Sky and Sand“ von Kalkbrenner..minimal klischeehaft, ich weiss *g* Das Bild ist passenderweise auch von dem Freund, der mich mit zur Ausstellung genommen hat..und vielleicht kann ich ihn ja überzeugen, dass ich die genau richtige Besitzerin für dieses Bild bin 😉

Gefallen euch die Bilder? War schon wer in Venedig und/oder will (wieder) hin? Und kennt wer den Film?

[Gewinnspiel-Erinnerung] SHAVE-LAB Sets noch bis zum 24.05. gewinnen!

UPDATE: Bisher haben erst zwei Personen mitgemacht, bei 3 Gewinnen ist das doch eine super Chance, einen der Preise abzusahnen! 🙂 Also kommentiert unter diesem Beitrag, dem Originalbeitrag oder dem Video, wie es euch beliebt 🙂

Heute habe ich ein kleines Gewinnspiel der etwas anderen Art für euch 😉 In Kooperation mit SHAVE-LAB will ich euch nämlich sommertauglich machen und dazu gehört (zumindest bei mir) auch ganz glatte Beine – vorbei die Zeiten der dicken Strumpfhosen, geht es jetzt ja wieder beinfrei durch den Tag 😉 Ich habe ein kleines Video gedreht, indem ich die Gewinne zeige und die Regeln erkläre (keine Angst, die sind ganz banal):

Aber natürlich schreibe ich hier nochmal alles hin, wobei auch ein Blick in die Infobox auf YT lohnt!


Gewinne

2x Shave Lab Rasierer Set aus der aktuellen LE + Tasche
1x Shave Lab Rasierer Set aus der aktuellen LE 
(genauer zu betrachten hier!)

Teilnahme
– Ihr kommentiert hier oder unter dem Video (Wie rasiert ihr? Habt ihr auch Tipps oder Tricks?)
– Ihr seid 18 oder habt die Einverständnis der Eltern 
– Ihr wohnt in Deutschland (mehr Portokosten übernehme ich leider nicht)
– Ihr hinterlasst mir eure Emailadresse, damit ich euch erreichen kann

Im Gewinnfall
Dreht ihr mir ein kurzes Video, wie ihr den Rasierer benutzt, damit man ihn mal in Action sieht (das kommt dann als Videoantwort zum Gewinnspielvideo)

Gewinnspieldauer
Bis zum 24.05 um 23.59h – ich lose am nächsten Tag aus und kontaktiere euch sogleich! Wird ja Zeit für die sommertauglichen Beine 😉

 

Dann hoffe ich mal, das Gewinnspiel gefällt euch und ihr habt Lust drauf, so einen hübschen Rasierer (im Set mit sechs Klingen) euer Eigen zu nennen; ich benutze ja selbst einen Rasierer von SHAVE-LAB (ist schon mein zweiter) und bin mit der Zero-Reihe echt sehr zufrieden..wobei ich die LE-Rasierer wahnsinnig toll finde 🙂