Tag: 25. Mai 2013

Juhu, ein Gewinnpaket! :)

Die liebe Mandy hatte ein ganz tolles Bloggewinnspiel veranstaltet, wo sie einen auf Spurensuche mit nach Amsterdam nahm. Hat mir großen Spaß gemacht, die Stadt kenne ich nämlich (noch) nicht und so habe ich schonmal ein paar Einblicke und to-do-Punkte bekommen..und nebenbei auch noch was gewonnen. Geht ja gar nicht besser 😉

Gewinnpaket

Gute Mischung oder? 😉 Was zu lesen gabs und zwar das DAWANDA-Magazin (von dem ich bis eben nichts gehört hatte *g*) und die Freundin mit dem Titelthema „Schön und Schlank in den Sommer“..schaun wir mal 😉

Und dann hüpft mein Beauty-Herz natürlich höher, denn es gibt kleine Goooodies und das neue Palmolive Duschgel, von dem ich schon so viel gelesen hatte, es mir aber nicht gekauft habe (ihr wisst, Duschgelkaufverbot besteht!). Ich bin schon ganz gespannt, wie das Thermal Spa Ocean Vitality wird, morgen wird es gleich ausprobiert!

Von Medipharma Cosmetics habe ich eine Straffende Cremedusche und eine straffende Körperbutter mit Olivenöl/Granatapfel bekommen..und sowas ist ja nie verkehrt..die Marke sagt mir auch nichts, aber wird ausprobiert und mal gucken, ob ich danach etwas straffer bin (Schön, Schlank und Straff in den Sommer *g*).

Ebenfalls für den Körper ist die Oliven & Zitronengras Körperlotion von Le Jardin Natural. Die kommt in so einer tollen knallig grünen Farbe daher, die mich jetzt schon mit guter Lauen versorgt und so gut zu meinem Traclemoon-Duschgel in Ginger passt 😉 Ich glaube, die macht echt munter, ich bin gespannt. Eine Milchseife mit Shea-Butter von Scottish Fine Soaps gibts auch noch und ich sage euch, die riecht wahnsinnig gut. Die kommt gleich ins Bad, ich mag so Seifen nämlich sehr gerne 🙂

Kosmetisch komme ich natürlich auch nicht zu kurz, nachdem die Körperpflege jetzt abgehakt is – Lipgloss! Davon habe ich zwar auch schon 1-2 Kilo, aber hey..die beiden nehme ich auch noch auf *g* Von Claire Fisher einen Lipgloss mit Kirsche, der lecker-schmecker riecht und dann von Lancome eine Juicy Tubes eine etwas pinkere Version 🙂

Und danach zur Pflege noch von Yves Rocher einen Lipbalm in Vanillegeschmack (da habe ich zur Zeit noch eine Himbeervariante in Gebrauch). Und last but not least ein Lidschatten von Manhattan. Die Farbe „Innocent Dream“ ist ein schönes glänzendes Silber, welches ich als Highlight im Augeninnenwinkel benutzen werde. Ich bin gespannt, was Haltbarkeit und Auftrag betrifft, denn ich habe ehrlich gesagt, schon seit Jahren keinen Manhattan-Lidschatten mehr erworben *g*

Danke, Danke, Danke für den Gewinn, Mandy! Ich freue mich total und kann kaum warten, die Sachen endlich auszuprobieren! 🙂

In der Danone Molkerei *sing*

…gibt es manche Schleckerei..na, wer hat jetzt auch diesen tollen Rofl Zuckowski Weihnachtshit im Ohr? Zum Wetter passt er ja 😉

Ich durfte – wie viele von euch – auch die neuen Produkte aus der „Die Danone Molkerei“ testen..aber zuerst einmal durfte die Kühltasche geputzt werden, in der die Sachen geliefert worden. Das sah nämlich so aus:

Die Danone Molkerei

Das war ein Freudenfeuerwerk seinesgleichen, da sich der Joghurt überall verteilt hatte und ja nee, danach wollte man dann auch erstmal keinen Joghurt mehr probieren..da es einige Tote dadurch gab, sah mein Produktpaket am Ende noch so aus:

Danone Molkerei Testpaket

Ihr seht, trotz Verlusten konnten wir noch alle Sorten probieren. Nun mal zur Ausgangslage: ich liebe Joghurt! Am liebsten in 0,1% Natur und dann werden da nach Herzenslust frische oder Tk-Früchte reingeschnippelt, gerne auch mal ein Birchermüsli kreiert und wenn ich es ganz süß mag, noch Honig dazu. Das kann ich dann zu jeder Tageszeit essen, geniesse es aber besonders gerne zum Frühstück oder nach dem Abendessen als Snack.

„Unser Sahniger“ nun war natürlich im Vergleich zu meinem normalen Joghurt enorm cremig und einfach „voller“ schmeckend, gefiel mir sehr gut! Hat natürlich auch etwas mehr Kalorien und Fett, aber wenn man das bedenkt, kann man sich durchaus auch solch einen (oder zwei) Joghurte gönnen, richtig? 😉

Besonders gut geschmeckt haben mir Brombeere (was mir so auch total neu war..also entweder bin ich beim Einkaufen echt etwas visuell eingeschränkt oder ich habe noch nie Brombeerjoghurt gesehen..werde ich nachher beim Samstagseinkauf gleich mal schauen)..und Himbeere. Aber ok, ich liebe Himbeeren einfach heiss und innig und somit ist jeder Himbeerjoghurt für mich ein guter Joghurt.

Unser Fruchtiger Himbeere

Der Himbeerjoghurt hat den Zusatz „Unser Fruchtiger“ (wer wie ich „Unser Frucht-Tiger“ gelesen hat, high-five!) und er ist definitiv seeeehr fruchtig. Wer keine Körnchen im Joghurt mag, Hände weg, ich fand die Konsistenz famos, man musste fast kauen und dann fühlt sich essen ja erst richtig wie essen an..also der war so lecker, da musste ich gleich noch einen Becher von essen *g* Und bei knapp 120 Kalorien pro Becher (um mal eine Zahl zu nennen), war da durchaus noch eine zweite Portion zum Frühstück drin 😉 Der fruchtige Geschmack kommt laut Hersteller übrigens alleine durch die darin enthaltenden Früchte zusammen und verzichtet auf Geschmacksverstärker/Aromen!

Abschliessend kann ich sagen, dass das mal ein sehr leckerer Produkttest war, der zwar etwas holprig startete, aber dann durch Geschmack überzeugte. Die Danone Molkerei Produkte sind einfach lecker, besonders Brombeere und Himbeere werden wieder in mein Einkaufskörbchen wandern, wenn sie im Laden erhältlich sind, da die wirklich aus der „breiten Joghurtmasse“ hervorstechen. Allen Beerenfans kann ich empfehlen, sie mal auszuprobieren,wenn ihr sie seht..besonders im Sommer schön gekühlt statt einem Eis sind sie ein hervorragender und gesunder Zwischensnack 🙂