Meine Fingernägel brechen ab. Einfach so. Nun glaube ich zwar, dass ich irgendeinen Mangel habe, lasse mein Blut aber erst nächste Woche checken (wenn es eh wieder wegen der Schilddrüse dran ist). Somit versuche ich nun dem Nagel zu außen zu helfen und fand bei meiner Mama im Schrank folgendes Produkt:

P2 Calcium Gel

Das Calcium Gel von P2. Versprochen wird, dass der Nagel gestärkt wird und regeneriert. Also schnell die Nägel ablackiert und das Gel draufgepinselt. Das geht ganz leicht und hinterlässt einen sanften Schimmer wie ein Klarlack. Das Grüne verschwindet also zum Glück total *g*

Man soll das Gel zweimal die Woche anwenden, was ich nun auch schon getan habe. Aber, aber..das splittert mir ja mit dem Nagel gemeinsam ab bzw reißt ein. Somit kann ich hier leider keinen Schutzeffekt im Sinne „Gel legt sich über den Nagel“ erkennen..von Regeneration natürlich mal ganz abgesehen, da wird der Nagel nur auch längere Zeit brauchen.

Nachdem ich das Calcium Gel auf dem Nagel hatte, habe ich ihn nicht lackiert, da ich mir dachte, dass er vielleicht nicht gut als Base funktioniert. Tut er aber doch! Denn ich kann keinen nackten Nägel haben und musste natürlich doch Farbe drübermachen. Da die aber natürlich wieder ab muss, bevor es zur nächsten Runde Calcium geht..habe ich glaube ich auf dieses Produkt leider keine Lust und werde mich doch mal nach Tabletten bei DM umgucken..da gibt es doch einiges für bessere Fingernägel etc.

Ich dachte mir nur, ich stelle euch das Produkt trotzdem mal vor, vielleicht ist es ja für den ein oder anderen von Interesse. Ich habe es zum Beispiel noch nie im Laden gesehen, da es wohl in der extra Nagelpflege-Abteilung von DM steht und nicht im regulären Counter, wo ich mich nur aufhalte. Ich werde es jetzt wohl als Base verwenden und mal sehen, ob der Langzeittest denn etwas bringt (wenn es nur nicht so absplittern würde!)..to be continued 😉

0 comments on “[Kurzreview] P2 Calcium-Gel für die Nägel”

  1. Danke für den Tipp! Ich habe grad ein ähnliches Problem: ich habe weiche Nägel im Moment, habe mir gestern von Essence den „Ultra Strong Nail Hardener“ geholt, man soll es auch nur 2 Tage lang anwenden, dann einen Tag Pause machen und das Ganze maximal 3 Wochen lang, der Lack enthält Formaldehyd und brennt sogar kurz etwas, wenn ich ihn auftrage… bin sehr gespannt, was er bringt. Ansonsten schaue ich wohl auch mal nach Tabletten, das ist eine gute Idee!

  2. Der Tipp ist gut, ich hab noch einen! Rimmel hat einen „Nagelhärter“ der heißt „Save me“ oder so, der ist super!! Da ich schon laaange das Problem mit den brüchigen Nägeln habe, bin ich ständig auf der Suche gewesen. Habe daher auch viele Produkte ausprobiert, und muss sagen, dass dieser der beste ist! Am 1. und 2. Tag auftragen, sieben Tage oben lassen, dann runter damit und dann nochmal Woche 1 wiederholen. Max 3 Wochen, bei mir hat’s schon nach 2 Wochen was gebracht! Kann ihn also nur weiterempfehlen 🙂

    http://4.bp.blogspot.com/-IWr8Q-tgAuI/UESo-DIZXzI/AAAAAAAAF0k/s_6qufrYXCk/s1600/IMAG1455.JPG hoffe ihr könnt das öffnen 🙂

    Lg,
    Medina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.