Tag: 27. Juni 2013

Aufgebraucht im Juni 2013 – seeeeehr duschlastig

Das Video lauerte schon, naja ok, eigentlich konnte ich die Mülltüte im Bad nicht mehr sehen und hatte den starken Drang, sie in den Mülleiner zu befördern [check]. Vorher habe ich natürlich brav meine spontanen Gedanken zu den einzelnen Sachen festgehalten, sodass ihr meine Flops (viele) und meine Tops (ein paar) sehen könnt:

Diesmal freue ich mich sehr, dass ich einige Duschsachen und Bodylotions leer habe, da diese durch die ganzen Beautyboxen echt Überhand in meinem Bad genommen habe. Seit ich aber nur noch die Douglasbox habe und mir auch ein recht gut durchgehaltenes Kaufverbot erteilt habe, wird es gaaaaaaaanz langsam weniger..Mitte August ziehe ich wieder um, mal sehen, was ich bis dahin noch leeren werde.

Wenn ihr auch einen Aufgebraucht-Post/ein Video habt, lasst es mir in den Kommentaren da, ich gucke mir diese nämlich soooo gerne an und sitze oft nickend am PC 😉

 

Tolles Geschenkeshopping im Eliveshop

Meine beste Freundin hat demnächst Geburtstag und wir haben uns vor Jahren mal verboten, uns etwas „Praktisches“ zu schenken. Es soll immer ausgefallen sein, das Kind in einem hüpfen lassen und einfach nur glücklich machen, ohne dass man es gleichzeitig wirklich braucht. Das klingt die ersten Jahre echt einfach, wird aber immer schwerer und so sitze ich immer schon einige Wochen vorher am PC und suche meinen Weg durchs Internet.

Im Eliveshop gibt es alles rund um Kino, TV und Serien. Auch Videospiele, Animes, Musik und das Thema Superhelden werden mit einer enormen Vielfalt an Merchandise abgehandelt, dass es gar keine Frage war, ob ich hier fündig werden würde. Sondern eher, wie lange es mich brauchen wird, bis ich mich entscheiden werde können *g* Also habe ich mich quer durch die einzelnen Kategorien geklickt – Anime, Superhelden und Musik konnte ich ausschliessen, ihren Film- und Seriengeschmack kenne ich um Glück gut genug, um zu wissen, was sie will. Aber zuerst sah ich mich im Videospielebereich einmal um.

Nach einiger Zeit hatte ich dann das perfekte Geschenk gefunden und stehe nun, da es angekommen ist, echt vor einem riesigen Dilemma. Ich will es! Wie in „ich bin egoistisch und will es behalten“. Schrecklich oder? *g* Aber seht selbst, das lässt das (Kinder-)Herz doch einfach höher hüpfen:

Paul Frank Bettwäsche

Paul Frank Bettwäsche! 🙂 Ich mag diesen kleinen Kerl schon seit so vielen Jahren, mein erstes Shirt gab es auf Bali (in einem „lizenzierten“ Paul Frank Store) und meine Schlafhose, die ich auch gerade anhabe, habe ich mir damals in Indien auf einem Basar geschnappt. Mit Freudenschrei. Sooooo süß und Gute-Laune-Machend und irgendwie erwachsen genug, um mein Bett darin zu kleiden, oder? Ich versuche mich gerade selbst davon zu überzeugen, dass Bettwäsche ein viel zu praktisches Geschenk ist und ich sie deswegen behalten muss. Oder ob ich einfach die 32,90 Euro nochmal investiere, ist ja nicht die Welt.

Nintendo Schlüsselanhänger

Als kleines Gimmick dazu sollte es noch dieser Nintendo Schlüsselanhänger werden. Unsere Freundschaft begann nämlich mit Nachmittagen, die wir mit Donkey Kong verbrachten, bis wir es blind spielen konnten. Ich merke gerade, die Affenthematik zieht sich weiter durch diesen Artikel *g* Die Konsole steht noch immer bei meinen Eltern im Schrank und ich muss sie unbedingt mal wieder ausprobieren! Auf jeden Fall ist der Anhänger eine schöne Erinnerung 🙂 Für 4,49 Euro jetzt auch kein großer finanzieller Aufwand.

Der Versand bei Eliveshop war schön schnell, nach 2 Tagen war die Ware da. Leider ich nicht, so musste ich zur Post marschieren und das kleine Paket abholen 😉 Die Versandkosten betragen 4,99 Euro bis zu einem Warenwert von 60 Euro, danach ist der Versand umsonst. Ihr könnt auch mit Paypal bezahlen, was ich ja immer enorm gut finde und wenn ich könnte, würde ich einfach alles über diesen Weg bezahlen.

Ich habe noch spannenden Merchandise von Jack Daniel’s gesehen, was für meinen besten Freund im August sehr gut passen würde. Wir haben uns ja gemeinsam in Tennessee die Destille angesehen und einen Führung gemacht, in den Giftshops dort aber nicht zugeschlagen, da es unsagbar teuer und alles so unhandlich für in den Koffer war..hier allerdings sieht das ja wieder anders aus 😉


Wer eine ausgefallenen Geschenkidee sucht, vielleicht werdet ihr bei Elive ja genauso fündig wie ich – und wenn nicht für den Beschenkten, dann doch für euch selbst..ich WILL diese Bettwäsche behalten, arghs!