Am Donnerstag ist es schon wieder so weit..es geht zur nächsten Fashion Show von Ernsting’s Family. Im Frühjahr habe ich mir die Show in München gemeinsam mit der lieben Pepsa angeschaut, jetzt muss ich ganz alleine nach Hamburg. Es gibt nämlich leider kein Plus 1 mehr..zumindest für mich *g* Einerseits fände ich es ja super, wenn sie die Show auch mal in Berlin vorstellen würden, wobei..die Stadt muss sich erst wieder von der Fashionweek erholen, glaube ich 😉 Mein Liebling aus der letzten Show war übrigens diese knallblaue Neontasche:

 

Wer den vorherigen Nagellack-Post gelesen hat, merkt, hier schliesst sich so langsam doch der Kreis *g* Hätte ich das doch schonmal früher gemerkt 😉

Die Show selbst findet am frühen Abend im Hotel Atlantic Kempinski statt..ich glaube, ich bin jetzt schon underdressed. Ich komme auch ganz standesgemäss mit..genau, dem Bus, dem günstigsten Verkehrsmittel, hihi. Aber ich fahre schon ganz früh, dass ich mir Hamburg endlich mal im Sonnenschein ansehen kann. Bisher kenne ich es nur mit Schnee oder kaltem Dauerregen – ja, weder Dezember noch März waren die richtige Reisezeit. Aber ich gebe ja nicht auf!

Jetzt hier also mein Appell an euch: was muss man in Hamburg umbedingt gesehen haben? Bisher fuhr ich mit dem hm Busschiff (super!), lief durch die Altstadt, genoss kulinarische Köstlichkeiten beim Falafenstern und ja, der Fischmarkt und die Reeperbahn sind auch schon gesehen worden. Also ich suche eher die weniger touristisch überlaufenen Sachen, sondern eher sowas wie „da gibts tollen leckeren Kuchen“ oder „hier kann man genialen Kaffee trinken“ 🙂 Hübsche Landschaft ist natürlich auch sehr gerne gefragt!

Meine Eindrücke über die neue Kollektion gibt es dann natürlich am Wochenende, aber ich dachte mir, ich frage hier mal früh nach Tipps und who knows, vielleicht liest das ja irgendein „richtiger“ Modeblogger und geht auch hin? Dann könnte man sich seeeeeehr gerne vorher treffen und ich stehe nicht alleine „out of place“ herum 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.