Tag: 21. Juli 2013

[Fashion] Milde Show auf der Fashionweek!

All das Blogchaos hat mich davon abgehalten, einige Berichte zeitnah zu liefern..das hole ich jetzt mal nach und nach nach (in meinem Kopf bin ich nun schon bei „Wenn hinter Fliegen fliegen fliegen, fliegen Fliegen hinter Fliegen her“; ja, ich hab die Aufmerksamkeitsspanne eines hm Meerschweinchens *g*).

Ich war auf der Fashion unter anderem beim Lavera Showfloor. Da bin ich enorm gerne, da hier (meist noch etwas unbekanntere) Designer gezeigt werden, die „grüne“ Mode machen. Angesehen habe ich mir die Show von Milde.  Gleichzeitig sieht man hier sehr gut, dass das gar nicht dieses „Öko-Image“ beinhaltet, sondern enorm moderne und echt gut zu tragende Mode ist. Ich habe mich in einige der Stücke echt verliebt!

Kurz zu dem Label: Christiane Milde kommt aus Berlin, macht „Eco-Fashion“ und verwendet primär Bio-Baumwolle, Fair-Trade-Seide, naturgegerbtes Leder (was ich trotzdem nicht tragen würde, da es eben Leder ist) und recycelt Vintage-Teile. Sie hat sehr cleane Schnitte, die durch die Materialien dann zum Eyecatcher werden, würde ich sagen.

Da ich dank Blog als „Presse“ deklariert wurde, fand ich mich dann doch ernsthaft mit Turnschuhen in der ersten Reihe wieder *g* Auf der anderen Seite saßen dann die „Promis“ und ich hab mal versucht so zu tun, als würde ich täglich bei sowas sitzen 😉 Ich muss hier kurz mal anmerken, dass die Leute hier wirklich interessiert zugeschaut haben..bei anderen Shows saßen da immer nur gelangweilte Menschen, die alles mit dem iPhone aufgezeichnet haben und ach..das ist irgendwie nicht richtig *g*

Lavera Show

 

Lavera Show

 

Da ich bei der Show noch mit meinem alten Handy versucht habe, zu fotografieren und das echt nicht gut wurde, habe ich mal bei Youtube gesucht und ein Video von einem vielleicht 5 Plätze neben mir sitzenden Menschen gefunden. Ich blende es euch mal hier ein und kann es echt nur empfehlen! Da seht ihr dann die schönen Sachen mal in Bewegung (hier die Quelle):

Eine sehr schöne, irgendwie unaufregend-entspannende Show und ich kann mir wirklich vorstellen, einige der Dinge im Alltag zu tragen. Oftmals ist es bei Designershows ja so, dass man sich denkt „nett, aber wozu zur Hölle soll ich es anziehen als normaler Mensch“; hier kann ich mich definitiv mit sehen 😉

Meine persönlichen Highlights waren zwei Kleider und die unsagbar tollen Highheels, di die Models so souverän gezeigt haben..auf dem letzten Bild wollte ich euch auch noch die kleine Fotografenmeute zeigen, waren da ja quasi meine „Kollegen“:

MildeMildeMildeDa der Showfloor von Lavera Naturkosmetik ausgerichtet wird, haben die es sich natürlich nicht nehmen lassen, in die Goodiebag ein wenig Kosmetik zu packen und da hüpft mein Herzchen natürlich immer noch ein wenig höher. Somit zeige ich euch das auch noch schnell, ich denke, das ist auch mal ganz spannend zu sehen, was man da so bekommt:

Lavera GoodiebagEin kleines Waschmittel von Ecover, eine Mascara von Lavera sowie eine Gesichtsmaske.

Goodiebag EcoverIch schleppte mich halbtot an der Goodiebag von Ecover mit Waschmittel und Weichspüler 😉 Aber die Tasche aus Stoff ist toll für in den Park!

Ich bin begeistert, dass bei der Berliner Fashionweek der Bereich „Eco-Fashion“ immer stärker in den Vordergrund tritt. Genauso toll fand ich ja, dass es auch eine Übergrößen-Messe gab! Mode, die transparent mit „guten“ Sachen hergestellt werden und einem ein reines Gewissen beim Konsumieren geben, sind eine tolle Sache und ich bin davon begeistert. Allerdings kenne ich hier die Preise noch nicht, die mich wahrscheinlich schnell zurück auf den Boden holen. Wobei, ich habe letzte Woche bei Ernsting’s Family (Bericht folgt) gelernt, dass auch sie sehr viel zum Thema Nachhaltigkeit machen und das habe ich bei den Preisen eher nicht erwartet! Positivste Überraschung der Woche!

Wer bis hierhin durchgehalten hat, wow! Danke 🙂 Ich wüsste gerne, tragt ihr selbst „grüne“ Mode? Macht ihr euch überhaupt darum Gedanken oder ist es egal, wo es herkommt, solange es günstig ist/gefällt? Würde mich mal sehr interessieren, da ich beim Konsumieren immer mehr hinterfrage..

Sunday again.

Wow, der erste Wochenrückblick auf dem neuen Blog..das fühlt sich noch ganz ungewohnt an 😉

Gesehen Shopping Queen; Drop Dead Diva; Rookie Blue

Gelesen Kathy Reichs – Flash and Bones

Gehört Capital Cities; Panic at the disco; Queen

Getan diesen Blog zusammengewürfelt; nach Hamburg zur Herbst/Winter Fashion Show von Ernsting’s Family gefahren; viel Zeit im Park in der Sonne verbracht

Gegessen Antipasti; gemischte Salate; Cassis- & Melonensorbet; selbstgekochtes indisches Dal mit Reis; Radieschen mit Kräuterquark; Salatgurken

Getrunken Coffee Frappucchino; grüner Tee; Pepsi Maxx; Club Mate; Wostok Brause

Gedacht wie unsagbar skurrile Wendungen ein Tag nehmen kann; ich brauch dringend neue hohe Schuhe, meine sind alle so „abgekrabbelt“

Gefreut über mein neues iPhone, definitiv die beste Kaufentscheidung seit langem (ich sage nur Candy Crash, 2 Bilder 1 Wort und natürlich Instagram (@leonaslalaland}
Geärgert ok, eigentlich geschockt war ich, wie diese Woche mit mir in einer Hermesfiliale umgegangen wurde (da ging eine Beschwerde von mir später raus, weil so behandeln lasse ich mich auch nicht..bah!)
Gewünscht Zuverlässigkeit in meinem Umfeld & dass es mal irgendwer hinkriegt, halbwegs pünktlich zu einer Verabredung zu kommen (ich habe für mich entschieden, ich warte nur noch 20 Minuten, danach können sie sich alleine treffen..)
Gekauft Zugtickets nach Hamburg (am Dienstag geht es zu einem spannenden Danone-Event); geniale Kette bei Monki; viele türkische Suppen bei Lidl *g*

Sunday again.

Der erste Wochenrückblick auf meinem neuen Blog..hach, ich werde ganz sentimental!

Diese Woche war blogbedingt ja echt anstrengend und man hat sich soooo geärgert; aber bei mir kommt dann immer sehr schnell der Punkt, wo ich mir sagen „hey, lass dir jetzt nicht die Laune verderben, dazu ist das Leben doch zu kurz“. Klappt bei Kooperationspartner und Produkttests, für die man sich bewirbt, leider nicht immer, aber ok..egal jetzt 🙂

Ich hoffe, ihr hattet alle trotzdem eine tolle Woche, habt das geniale Wetter genießen können und seid gerade tiefenentspannt 😉 Ich habe auf jeden Fall endlich mal wieder ausgeschlafen, werde gleich was leckeres essen und mich später mit einer Freundin treffen. Zwischendrin steht nur Fernstudium und Lesen auf dem Programm und so kann man einen Sonntag doch gut verbringen nicht? 🙂