Auf meinem alten Blog hat der ein oder andere vielleicht noch mitgekriegt, wie ich mich gewunden habe, bis ich mir endlich ein iPhone 5 gekauft habe..denn das ist für mich als arme Doktorandin einfach wahnsinnig viel Geld (so ohne Vertrag..) und ach..aber ganz ehrlich: ich liebe es! Das war wohl die tollste Kaufentscheidung in diesem Jahr und ach..ich freue mich immer so sehr, wenn ich es angucke, es klingelt oder ich damit ein tolles Foto/Video (hallo, Instagram!) gemacht habe..ja, ich mag nicht mehr ohne sein 😉

Natürlich mag ich auf keinen Fall, dass es mir Schussel runterfällt oder ich es einfach nur in die Tasche werfe und zerkratze. Somit habe ich erstmal eine Hülle drumgemacht, auf der sich zuckersüße Monsterchen befinden. Das sieht schonmal super aus, ist mir allerdings immer noch nicht genug Schutz. Ich habe einfach Angst vor einem zersplitterten Display, da dies in meinem Freundeskreis irgendwie allgegenwärtig ist. Somit habe ich mich etwas umgesehen und mich dann für diese hübsche Pilleus Case für das iPhone 5 entschieden:

Pilleus Case iPhone 5

 

Ich habe es mir in grün ausgesucht, es gibt es bei QUADOCTA allerdings noch in vielen weiteren Farben. Für mich war das aber ideal, da es zwar bunt und gute Laune machend ist, aber trotzdem noch „seriös“ aussieht, wenn ich es hervorhole (die Monsterhülle ignorieren wir jetzt mal kurz *g*). Preislich liegt das gute Stück bei 39,98 Euro, allerdings besteht es auch aus 100% feinstem Leder und wird in Deutschland handgefertigt. Hier drinnen nun fühlt sich mein iPhone bestimmt super geschützt 😉

Pilleus Case iPhone 5

 

Dabei war noch ein Mikrofasertuch (das Schwarze hier im Bild) sowie eine Displayschutzfolie, die ich auch sofort aufgeklebt habe. Ich nehme jeden Schutz, der verfügbar ist. Unten hat die Hülle eine Aussparung,sodass man ganz leicht seine Kopfhörer ans iPhone machen kann. Und um euch jetzt nochmal die Größe zu demonstrieren, ein Handbild:

Pilleus Case iPhone 5

 

Das iPhone liegt fest in der Hülle, die ersten paar Male hat es etwas gedauert, bis ich es herausbekommen habe. Das wird sich aber mit der Zeit geben und lieber sitzt es etwas zu fest wie zu locker, so dass es mir herausfällt. Die Hülle riecht noch nach Leder, aber das ist klar. Sonst fühlt sie sich sehr angenehm an und ach, ich bin glücklich! Auch das iPhone 4/4s/3G/3S passen rein!

Bei Quadocta gibt es noch seeeeehr viel mehr iPhone 5 Cases und ich glaube, ich habe hier eine neue Obsession entwickelt..aber ich gebe ja auch offen und ehrlich zu, dass die Hüllenauswahl u.a. die Kaufentscheidung beeinflusst hat 😉

An euch da draußen, wo kauft ihr eure iPhone Hüllen denn so? Ich habe mir noch eine Katze aus Hong Kong bestellt, aber auf die darf ich so 2 Monate warten und ob sie dann qualitativ was taugt..ist nochmal eine ganz andere Frage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.