Vor mittlerweile auch schon wieder einigen Tagen war ich ein Wochenende in Stralsund 🙂 Da habe ich einfach mal ein wenig mit dem iPhone gefilmt und dachte mir, ich versuche mich an einem „Follow me around“..wobei das ehrlich gesagt, nicht das spannendste Video der Erde geworden ist. Wir waren primär in Museen oder saĂźen kaffeetrinkend quatschend zusammen. Was man eben mit einem guten Freund macht, der nun einmal 600km weit weg wohnt und man somit meist nur virtuell kommuniziert. Aber wer schon immer mal sehen wollte, wie Stralsund so aussieht, here you go:

Ein entspanntes Wochenende und ich kann endlich auch Stralsund von der Liste der „Städte in Deutschland, die ich besuchen will“ streichen. Seit 2008 will ich da schon hin, verrĂĽckt, dass ich ernsthaft 5 Jahre gebraucht habe..ich meine, von Berlin sind das gerade einmal zwei Stunden mit dem Auto, aber irgendwie macht man es dann doch nie.

Besucht haben wir das Ozeaneum, das Meeresmuseum, den Hafen, die Altstadt und haben uns einfach treiben lassen. Da die Stadt nicht allzu riesig ist, reicht hier ein Wochenende durchaus aus! Wäre ich länger dort geblieben, hätte ich mich nach Rügen aufgemacht 🙂

Noch auf der Liste stehen ĂĽbrigens (in keiner spezifischen Reihenfolge): Wuppertal, Hannover, Apolda, Erfurt, Freiburg, Kiel, Flensburg, DĂĽsseldorf, Augsburg, Ulm, Worms, Koblenz..ich glaube, das dĂĽrften auch echt alle gewesen sein. Nicht, dass ich mir nicht auch andere Städte angucken wĂĽrde, aber diese sind auf den vorderen Plätzen. Deutschland ist nämlich doch irgendwie enorm facettenreich und anstatt immer nur in die Ferne zu reisen, sind so Tages-/WochenendausflĂĽge definitiv eine spannende Sache. Kombiniert mit Couchsurfing und „locals“ kennenlernen, dann natĂĽrlich noch doppelt schön 🙂

Wenn ihr noch Städtetipps in Deutschland habt, immer raus damit! Ich erweitere meine Liste doch sehr, sehr gerne!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.