Tag: 17. März 2014

[Beauty] Alverde Anti-Aging Q10 Vitamin Augen Serum

Augenpflege, eine Kategorie, bei der ich wirklich enorm anspruchsvoll bin. Somit habe ich bisher auch nur sehr wenige Cremes gefunden, die mir wirklich so gut gefallen haben, dass ich sie noch einmal nachgekauft habe. Im Moment bin ich (wieder) auf der Suche nach einer neuen Creme für nachts, doch da werde ich wohl bei The Body Shop zuschlagen. Heute geht es um meine momentane Augen-Tagespflege, nämlich um das Anti-Aging Q10 Vitamin Augen Serum von Alverde für die Haut ab 30. Da ich stark auf die 30 zugehe (ich werde am 28. nämlich 29 *g*), fühlte ich mich hier schon mal als Zielgruppe 😉

Alverde Augenserum Q10Enthalten sind in dem Pumpspender 10ml und der Preis lag unter 4 Euro (ich habe den Zettel leider nicht mehr und es ist schon einige Wochen her, dass ich ihn gekauft habe). Da es Naturkosmetik ist, gibt es von mir schon einmal einen Daumen hoch! Die genauen Inhaltsstoffe habe ich auch noch einmal für euch: Gereinigtes Wasser, Sesamöl**, Bio-Glycerin**, Sorbitanstearat, Bio-Alkohol**, Glycerin-Milchsäureester, Sojaöl**, Betain, Aprikosenkernöl**,  Vitamin E Acetat, Coenzym Q 10, Bienenwachs, Zuckerester, Xanthan, Avocadoöl, Sheabutter**, pflanzliches Glycerin, Pflanzenöl, Sonnenblumenöl, Vitamin E, Natriumhyaluronat, Unverseifbares der Olive, Gojiextrakt**, Phytosterole, natürliche Anissäure, Alkohol, pH-Wert Regulator Natriumhydroxid, Magnesium-Aluminium-Silikat, Mischung ätherischer Öle***, äth. Ölinhaltsstoffe***, Zuckeralkohol, pflanzlicher Emulgator. Wenn das für euch ebenso Latein ist, wie für mich, empfehle ich euch eine App wie Codecheck etc. Die nimmt einem das „Enträtseln“ ab und zeigt, ob/was schlecht ist 🙂 Gibts gratis fürs Smartphone und ich bin davon sehr begeistert!

Mein erster Eindruck des Serums war positiv! Es war sehr leicht auf der Haut, die Konsistenz ist ebenfalls recht dünn, liess sich gut verteilen und zog recht schnell ein. Den Geruch fand ich sehr lecker, fruchtig irgendwie. Es brannte nicht an den Augen, was bei mir 80% der Cremes machen und fühlte sich gut an. Meine Hautpartie ist recht unzickig und auch noch nicht sehr faltig *toi toi toi*, sie war mit dem Serum den Tag über ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt. Zwischen Serum und Concealer müssen allerdings wirklich einige Minuten (15-20) liegen, um optimal zu schminken. Es braucht hiermit morgens doch etwas Zeit.

Zu einer Anti-Aging-Wirkung kann ich nicht viel sagen, ich habe keine Verbesserung festgestellt, aber ich habe auch noch kaum Fältchen. Die Trockenheitsfältchen, die ich in der Winter-Heizungsluft hatte, sind weg, was aber auch daran liegen kann, dass die Heizung aus ist 😉 Allerdings glaube ich, dass das Produkt als richtige „Anti-Aging-Waffe“ nicht stark genug ist, sondern eben eine gute „Dazu-Pflege“ ist. Also vielleicht erst das Serum und zehn Minuten später noch eine Augencreme auftragen, wenn ihr hier Bedarf habt.

Jetzt aber zu meinem großen Contrapunkt, der Verpackung! Nagut, eher der Handhabung. Pumpspender finde ich grandios, da sie sehr hygienisch sind. Schlecht ist aber hier die Dosierung. Nehme ich keinen ganzen Pumpstoß, was ausreichend ist, „verklebt“ mir die Öffnung und ich bekomme am nächsten Tag zunächst einen großen Brocken getrocknete Creme. Vermeide ich dies und nehme den ganzen Pumpstoß, habe ich viel zu viel Produkt, was ich mir dann irgendwo aufs Gesicht (Mundpartie) schmieren muss. Beide Wege sind für mich eine Produktverschwendung und ärgern mich, da es viele Produkte gibt, die man mit halben/leichten Pumpstößen super dosieren kann. Hier geht mir einfach zuviel Produkt verloren, was ich entweder nicht nutzen kann (da eingetrocknet) oder an einem anderen Ort nutzen muss, was auch sinnfrei ist. Da mich das echt nervt, werde ich das Produkt nicht nachkaufen. Klar, es ist nicht sehr teuer, aber trotzdem gefällt mir diese Handhabung leider gar nicht. Allerdings war es jetzt auch nicht „Liebe auf den ersten Blick“, so dass ich es durchaus verschmerzen kann, wenn das Augenserum nicht mehr in meinem Leben ist 😉

Meine Mama benutzt die Gesichtspflege von Alverde für reife Haut und ist davon begeistert und ich werde mich die Tage auch mal im Sortiment umsehen, was sie an „intensiver“ Augenpflege für nachts haben..wobei ich mich eigentlich schon auf die Vitamin E Augencreme von The Body Shop eingeschossen habe..aber die ist auch nicht gerade die billigste Vertreterin..hm, mal schauen.

Kennt wer dieses Augenserum? Wie findet ihr es? Könnt ihr mir eine gute Intensiv-Augenpflege für nachts empfehlen? Es muss auch nicht unbedingt aus der Drogerie sein, für Hautpflege greife ich auch tiefer in die Tasche 🙂

[Auslosung] Sternschnuppen-Gewinnspiel

Gestern ging mein Sternschnuppengewinnspiel zu Ende und ich freue mich, dass so viele von euch mitgemacht haben! Ich habe diesmal mit random.org ausgelost und natürlich berücksichtigt, ob ihr ein oder mehrere Los habt. Die glückliche Gewinnerin ist:

gewinner

Liebe Kerstin, du hast deine ganz persönliche Sternschnuppe gewonnen, ich gratuliere dir! Bitte schick mir deine Adresse, damit sie sich ganz schnell auf den Weg zu dir machen kann 🙂

An alle anderen, danke schön für das Teilen eurer Wünsche mit mir! Da waren sehr schöne Sachen dabei und ich hoffe natürlich, dass sie auch ohne Sternschnuppe in Erinnerung gehen! Für heute wünsche ich mir nur, dass der Regen in Berlin endlich aufhört.

Nicht traurig sein, das nächste Gewinnspiel startet schon Ende März, pünktlich zu meinem Geburtstag 🙂 Das wird dann wieder im Beauty-Bereich zu finden sein!

Habt einen tollen Start in die Woche!