Wer meinen Blog schon ein wenig liest, der weiß, dass ich a) ziemlich oft bei Amazon bestelle und b) ein enormer Serienjunkie bin. Vor einigen Monaten hatte ich euch von Lovefilm.de erzählt, bei denen ich mich einen Monat kostenfrei quer durchs Sortiment getestet haben. Dass diese beiden Anbieter nun eine liebevolle Symbiose miteinander eingehen, finde ich gar grandios!

Seit Ende Februar ist dieser neue Streamingservice verfügbar und wenn ihr Lust habt, könnt ihr das Angebot 30 Tage testen – natürlich kostenlos und ihr könnt euch in dieser Zeit auch wieder abmelden, ohne dass euch irgendwelche Kosten entstehen (vergesst das aber nicht, das Testabo verlängert sich sonst automatisch). Wenn ihr von der Videothek direkt am Laptop und ohne Wartezeit begeistert seid, könnt ihr im Anschluss für 7,99 Euro/Monat den Prime Instant Video Service weiter nutzen. Er ist monatlich kündbar, ihr geht also keinen „auf immer und ewig“-Vertrag ein. Ihr habt die Qual der Wahl zwischen 12.000 Filmen und Serien..es gibt also einiges zu sehen 😉 Ich selbst schaue gerade erneut die 10.Staffel Grey’s Anatomy, MORGEN kommt nämlich endlich eine neue Folge und da muss ich doch alles noch einmal rekapitulieren lassen.

Wenn ihr schon Amazon Prime-Mitglied seid (oder es werden wollt, da es einfach Luxus pur ist, die Sachen so schnell zu bekommen), bekommt ihr die Prime Instant Service Option für 49 Euro im Jahr dazu (was im Monat dann noch 4,08 Euro sind). Das Tolle an der Mitgliedschaft ist natürlich die Gratislieferung von allen Sachen mit Garantie, dass sie am nächsten Tag da sind, sowie ein Kindle-Buch monatlich gratis aus der Kindle-Leihbibliothek. Letzteres habe ich selbst noch nicht versucht, da ich noch immer keinen Kindle habe..ich sträube mich noch ein wenig, da ich „richtige“ Bücher einfach nur liebe 🙂 Aber irgendwann wird auch hier die letzte Gegenwehr fallen und ich mir doch einen Ebookreader zulegen.

Copyright: Amazon

Wenn ihr keinen Vertrag eingehen wollt, Amazon Instant Video funktioniert auch wie eine ganz normale Films on Demand Videothek. Ihr meldet euch in eurem Amazonkonto an, sucht euch den Film/die Serie, die ihr streamen wollt und könnt sie einfach so erwerben. Kein monatlicher Beitrag, kein „an die Kündigung denken“, ganz einfach. Dann kann direkt losgeschaut werden und wenn ihr keine Lust mehr habt, einfach auf „Pause“ drücken und weitersehen, wann immer ihr wollt.

Ich persönlich liebe Films on Demand Portale, da ich mich nie lange vorher entscheiden kann, was ich sehen mag, sondern direkt draufklicken und losschauen will (ich bete für ein Netflix in Deutschland!). Mein Probeabo bei lovefilms fand ich damals sehr gut, ich habe es nicht verlängert, da die Doktorarbeit etwas darunter gelitten hat. Wenn man auf einmal so viele Serien sehen kann, wann immer man will..hachja, kennt ihr bestimmt! Trotzdem bin ich von dieser Kooperation begeistert und werde meine nächsten 30 Tage intensiv nutzen. Ich habe eine kleine Filmliste, die abgearbeitet werden will. Aber zuerst muss Grey’s Anatomy aufgefrischt werden.

Copyright: Amazon

Also, wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch gerne über meinen persönlichen Link anmelden und mit mir um die Wette gucken. Ich will aber hier noch einmal erwähnen, dass ich – wenn ihr euch über diesen Link anmeldet – Geld bekomme. Damit werde ich bestimmt nicht reich, aber wer das nicht will, was ich auch vollkommen verstehen kann, ihr könnt euch die Seite natürlich auch einfach ergooglen und euch dann gratis anmelden. Gültig ist der Link bis 31.12.2014, ihr könnt euch also auch Zeit lassen, wenn ihr das Angebot nicht jetzt, sondern in den Osterferien etc testen wollt..eben dann, wann ihr Zeit habt, auch genug Filme/Serien zu sehen 🙂

Abschliessend kann ich nur sagen, dass Amazon Instant Video eine sehr gute Alternative zum normalen Fernsehen ist. Bei der riesigen Auswahl ist für jeden etwas dabei, man findet auch Filme/Serien, die man nicht unbedingt schon einmal gehört hat und die Navigation ist intuitiv. Die Filme sind in guter Qualität, mir gefällt die Verfügbarkeit auch von unbekannteren Serien sehr und ich bin froh, dass es in Deutschland jetzt endlich ein Netflix-Pendant gibt. Für mich ist Films on Demand nämlich schon seit Jahren das neue Fernsehen (da ich nämlich seit über 8 Jahren keinen Fernseher mehr besitze) und ich glaube, dass sich das immer mehr durchsetzen wird. Keine Werbung, man kann sich die Zeit selbst einteilen und im Gegensatz zur GEZ bekommt man hier doch eindeutig mehr für viel weniger Geld geboten, oder?

In eigener Sache..welche Serie seht ihr zur Zeit? Ich brauche ein paar Neue und alle empfehlen mir die Sopranos..aber ich mag keine Mafia-Filme 🙁 Hat wer eine Idee? 🙂

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.