Tag: 13. April 2014

[Gewinnspiel] Findet die Ostereier von nu3 auf meinem Blog!

Um euch die Vorfreude auf Ostern etwas zu versüßen, habe ich gemeinsam mit dem Onlineshop nu3 zwei Ostereier auf meinem Blog versteckt. Diese gilt es nun zu suchen und anzuklicken, wenn ihr sie gefunden habt 🙂 Um euch einen kleinen Hinweis zu geben, da natürlich ganz schön viele Artikel auf meinem Blog sind, die der Osterhase als Versteck genutzt haben könnte:

1. Ich habe eine Suchfunktion, ihr könnt also nach Worten in meinem Blog suchen (Kopfleiste rechts) und 2. mein Osterhase steht auf Kosmetik und hier ist er besonders an Sammlungen interessiert. Da er auch noch recht belesen ist, hat er das Ei erst versteckt, nachdem er den gesamten Artikel angesehen hat 😉 Das dürften nun genug Tipps sein, damit ihr keine großen Probleme bei der Eiersuche haben solltet *g* Gewinnen könnt ihr übrigens 3x folgenden Preis:

Nu3 GewinnspielBild via nu3

Goji-Naschkatzen-Paket (626g) im Wert von 27,99€

– 250g naturals Goji-Beeren

– 2x Landgarten Goji-Beeren in Zartbitterschokolade

– 2x Ombar Bio Goji Beery Rohe Schokolade

– 3x Loveshock rohe Bioschokolade Goji/Orange

Da würde ich am liebsten gleich selbst mitsuchen, denn die Gojibeere kommt bei mir zur Zeit täglich ins Müsli und ich mag sie sehr 🙂 Wer sie noch nicht kennt, Gojibeeren haben viele Nährstoffe, die der Körper braucht und werden auch als „Superfood“ bezeichnet. Etwas Gutes für den Körper und gleichzeitig noch Schokolade..besser geht es doch nicht, oder? 🙂

Also schaut mal, ob ihr meine beiden Ostereier auf dem Blog findet, ich drücke euch natürlich die Daumen und hoffe, sie sind nicht allzu schwer versteckt! Wenn ihr das Ei gefunden habt und daraufklickt, kommt ihr auf die Facebookseite von nu3, die ihr dann noch „liken“ müsste, das wollte ich euch noch sagen. Wer also kein FB hat oder das nicht machen mag, kann das Goji-Beeren Paket leider nicht gewinnen!

[Beauty] The Body Shop Geburtstags-Haul

Zum Geburtstag bekam ich u.a. von meinem besten Freund einen The Body Shop Gutschein, was genau das richtige Geschenk für mich ist. Denn ich bin großer TBS-Fan und kaufe dort auch gerne ein; muss mich bei den Preisen aber doch ab und zu überwinden 😉 Somit ist ein Gutschein per se schon eine tolle Sache; wenn ich dann auch noch bei meinen Eltern zu Besuch bin und die Filiale in Wertheim Village keine 600km mehr entfernt ist..perfekt! Somit ging es also in meine liebste deutsche Filiale, mit Mitarbeitern, die netter nicht sein können, einem fast immer nur wenig mit Kunden gefüllten Store und auch noch Outletpreisen. Somit durften neben meinen schon seit längerem geplanten Produkten eben noch ein paar mehr mit 😉 Links die geplanten und rechts die Lustkäufe:

The Body Shop HaulDie Nutriganics-Reihe finde ich schon seit einiger Zeit sehr interessant, wobei ich mich erst für die „Youth Drops“ interessierte, aber gemeinsam mit der Verkäuferin dann umentschied (so reif/bedürftig ist meine jetzt 29jährige Haut einfach noch nicht). Stattdessen wurde es die Nutriganics Augencreme (15ml für 11€ statt regulär 16€) und das Nutriganics Serum (30ml für 13€ statt regulär 19€). Beide Produkte benutze ich nun seit knapp einer Woche und kann mir daher noch kein wirkliches Fazit erlauben, aber sie fühlen sich gut auf meiner Haut an, reizen nicht und scheinen meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Ein ausführliches Fazit kommt natürlich noch, besonders die Augencreme scheint mir nämlich ein sehr wahrscheinlicher Nachkaufkandidat zu werden (und da bin ich ja sehr „picky“, wie ihr wisst *g*).

Da man im Outlet wirklich nette Preise bekommt und ich sowieso ein neues Peeling brauchte, durfte das Mango Body Scrub (200ml für 9€ statt regulär 14€) mit. Hatte ich schon einmal und wie alle Peelings von The Body Shop finde ich es grandios. Es riecht nicht nur unglaublich gut, meine Haut fühlt sich gut gepeelt und nach der Anwendung einfach himmlisch an. Verwende ich meist 1x in der Woche und dadurch hält das Töpfchen auch einige Zeit. Angefixt von Estee (essiebutton auf youtube, wir kennen sie alle) habe ich dann noch zum Honey Bronzing Powder (11g für 9,50€ anstatt regulär 15€) gegriffen. Da ich (noch) kaum Bronzer verwende, taste ich mich da mit der hellsten Nuance erst einmal ran, freue mich aber schon sehr auf das erste Ausprobieren!

Ausgegegen habe ich insgesamt 42,50 Euro und gespart habe ich im Outlet insgesamt 21,50€, was durchaus nicht zu verachten ist! Besonders die mir bisher unbekannte Gesichtspflege kann ich somit guten Gewissens testen, was bei den Preisen sonst etwas weh tut, wenn es eben nicht passt. Wobei ich bei den TBS-Produkten noch nie mit Ausschlag etc reagiert habe..mir gefielen die Produkte in seltenen Fällen nicht bzw bemerkte ich keine Verbesserung. Was aber einfach wieder einmal daran liegt, dass eben jede Haut anders ist und meine eben eine besonders zickige, akneanfällige Vertreterin ihrer Art ist *g* Achja, Goodies gab es natürlich auch noch!

The Body Shop HaulEine kleine Probe der Honey Mania Body Butter, die ich schon vorher geschnuppert und als sehr lecker befunden habe..aber ich habe einfach noch so viele zuhause, dass ich mir hier ein Kaufverbot gesetzt habe. Dann noch der Kamille Waterproof Augen & Lippen Makeup Entferner, der schon ausprobiert wurde und die nicht-wasserfeste Mascara gut runterbekam, ohne dass ich grob werden musste. Aus dieser Produktreihe interessiert mich aber mehr der feste Makeup-Entferner, der ebenfalls in Kamillle daherkommt..aber auch hier habe ich im Moment einfach noch genug. Über die kleinen Pröbchen freue ich mich aber natürlich sehr. Da meine Mama so lange mit mir im Laden war, kaufte sie sich schliesslich auch noch ein Body Mist (in einer lila Verpackung, ich weiß die Geruchsrichtung leider nicht mehr) und damit waren wir dann fertig 🙂 Naja, eher glücklich als fertig ging es mit der Tüte dann noch raus zu Amorino, ein Eis essen. Wer diese Kette nicht kennt, sie macht sehr leckeres, aber leider auch nicht allzu günstiges Eis, welches dann sehr prachtvoll arrangiert wird:

Amorino EisDas war Mango-Sorbet, Joghurt und Nougat-Eis..und ja, danach ging es noch in das Pralinen-Outlet „The Art of Chocolate“ nebendran, wo ich mich leider nur noch für eine Praline entscheiden konnte, da ich pappsatt war und das Wetter leider zu heiß, um die enorm lecker aussehenden Sachen mitzunehmen!

Ansonsten finde ich das Wertheim Village nicht sooooo toll, da ich es einfach immer mit den amerikanischen Outlets vergleiche, in denen ich sonst einkaufe und man dort eben eine viel bessere Preisersparnis hat. Aber ich finde es durchaus ganz nett, mal 2-3 Stunden dort zu sein, primär bei TBS einzukaufen, sich etwas treiben zu lassen, ein Eis zu essen und dann eben ohne viele Taschen (wie es sonst in den USA der Fall ist) nach Hause zu fahren. Wenn ihr in der Nähe wohnt und noch nicht da gewesen seid, schaut es euch mal an!

Mögt ihr The Body Shop? Was ist euer liebstes Produkt? Meines ist die gesamte Moringa-Reihe..dürfte ich nur noch eine Sache von TBS benutzen, wäre es definitiv die Moringa Body Butter, da ich mich dort reinknien kann *g* 

Sunday again.

Da ich es letzte Woche verpasst habe, nun ein zweiwöchiger Wochenrückblick, muss hier ja alles seine Ordnung haben, nicht 😉

[Gesehen] The Great Gatsby; Grey’s Anatomy; Criminal Minds; Hart of Dixie; Suits

[Gelesen] Bücher für die Uni & Wander-Reiseführer

[Gehört] Radio beim Autofahren; Robyn; Turbostaat; Johnny Cash

[Getan] 29 geworden; zu meiner Familie gefahren; mit Mama den Bühlertal-Wanderweg von Quelle bis Mündung gelaufen; Wertheim Village & Bikini Berlin angeschaut; einen Vortrag von indianischen Heilmethoden besucht

[Gegessen] Rhabarberkuchen; Thai-Tofu-Curry; Pizzabrötchen; vegetarische Enchilada; Amorino-Eis; Kinder Osterhase; rohe Kohlrabi (zum ersten mal bewußt)

[Getrunken] Kaffee mit Karamelsirup; Chai; grünen Tee; Gemüsetee; Erdbeer-Rhabarber-Shake bei McDonalds (geht so..); Orangensaft; Wasser mit Zitrone; Pepsi Maxx

[Gedacht] ich könnte nie in einem Weiler wohnen, da ich jede Nacht Angst hätte, jemand bringt mich um; Berlin kann auch ganz schön hässlich sein; den Wintermantel bei meinen Eltern zu lassen, war doch nicht die schlaueste Entscheidung, wieso ist es denn wieder kalt 🙁

[Gefreut] endlich Internet in der Wohnung; mit dem Hundetier im Park gewesen; tolle Geschenke und noch tollere Gespräche mit meinen Lieben, die leider zu weit weg sind im Alltag

[Geärgert] über den Ton, in dem Mitmenschen einen angehen..da muss man einfach an Karma glauben, um weiterhin nett zu sein; Taxifahrer, die nicht kommen & nicht erreichbar sind

[Gewünscht] nicht in diese Wohnung zurück zu müssen, sondern auf magische Weise einfach alle meine Sachen in einer anderen zu finden, in der ich mich wohlfühle

[Gekauft] Sachen bei The Body Shop; Clarisonic Ersatzbürsten; Lebensmittel; BVG-Monatsticket

[Geklickt] viel Youtube; SPON; Wiki..alles, was man eben macht, wenn man endlich wieder Internet hat 🙂