Vor kurzem stattete ich der LUSH-Filiale in der Zeilgalerie in Frankfurt einen Besuch ab und musste erstmal etwas nach dem Store suchen. Ich war aber schon ewig nicht mehr dort und fand spannend zu sehen, was sich da an Geschäften alles so verändert hat. Da ich seit kurzem eine Badewanne habe, lag mein Fokus vor allem auf den Badeprodukten und hier natürlich auf den Halloween- und Winterneuheiten. Ich weiß ja nicht, wie es euch so geht, aber ich habe nach einer Runde LUSH immer verdammt gute Laune und kann es gar nicht abwarten, die so gut duftenden Sachen in meiner Tüte auszuprobieren. Diesmal musste ich echt an mich halten, denn es gibt so viele niedliche Produkte, aber seht selbst!

LUSH FrankfurtBadebomben über Badebomben – konnte ich sie früher nur verschenken, konnte ich mich endlich einmal ganz egoistisch für mich selbst umsehen. Meinen Liebling „Lord of Misrule“, den ich schon von der Pressemitteilung her kannte, durfte ich sogar direkt im Laden ausprobieren und war sehr angetan!

LUSH FrankfurtLUSH FrankfurtLUSH FrankfurtLUSH FrankfurtLUSH FrankfurtLUSH FrankfurtDie Auswahl ist riesig und hach, besonders der kleine Zauberer, der Pinguin und die Kürbisse haben es mir schwer angetan! Da ich es jedoch nicht übers Herz bringen kann, diese kleinen Figuren zu zerkrümeln und wohl als eine der wenigen LUSH-Kundinnen keinen Glitzer mag, suchte ich mir am Ende etwas anderes aus 😉 Der Candy Mountain unten rechts verfolgt mich aber weiterhin in Gedanken, der muss beim nächsten Mal mit *g*

Neben den vielen Bade- und Seifenprodukten gibt es aber auch im restlichen Sortiment weihnachts- bzw winterlimitierte Produkte. Ein paar- für mich spannende – Sachen zeige ich euch noch, da findet ihr auch gleich einen alten Bekannten wieder!

LUSH FrankfurtLUSH FrankfurtLUSH FrankfurtSnow Fairy wurde von vielen schon letztes Jahr heiß und innig geliebt, ich finde Hot Todd mit seiner würzigen Zimtnote aber sogar noch einen Ticken weihnachtlicher und musste hier stark an mich halten, meine Duschgelsammlung nicht zu vergrößern. Das Snowman Duschjelly fand ich sehr lustig als Geschenk, hier kann man sich einen kleinen Schneemann basteln und danach mit ihm duschen 😉 Im Endeffekt enthielt meine LUSH-Tüte dann nur:

LUSH Frankfurt

Eine Badekugel Lord of Misrule*, die mein Herz sofort im Sturm erobert hatte! Dazu bekam ich noch eine Probe von The Comforter, welcher auch lecker-fruchtig duftet. Letzteren habe ich noch nicht ausprobiert, von „Lord of Misrule“ habe ich aber noch zwei Bildchen „in action“:

LUSH Lord of Misrule

LUSH Lord of Misrule

Damit wird Baden echt zum Entertainment für alle Sinne! Die Badekugel riecht zunächst natürlich phänomenal, sehr frisch, etwas herb und einfach mystisch. Als würde man in einem Zauberkessel sitzen *g* Die grüne Kugel knistert zunächst und bricht dann auf – dadurch strömt dann rote Farbe ins grüne Wasser und irgendwie fühlte ich mich, als sei ich hautnah bei einer Drachengeburt dabei *g* Das Badewasser ist am Ende dunkelrot und schön schaumig! Der leckere Duft war noch einige Zeit später in meinem Bad wahrnehmbar und auch auf meiner Haut. Mir hat die Badekugel ausreichend gepflegt, Eincremen konnte ich mir sparen. Grandios? Grandios! Am liebsten würde ich damit sofort wieder baden!

Seid ihr auch so angetan von den Halloween- und Winterprodukten von LUSH oder lassen sie euch völlig kalt? Da ich mittlerweile so ziemlich das gesamte Sortiment auswendig kenne und meine Lieblinge gefunden habe, freue ich mich natürlich sehr, wenn es neue Produkte gibt. Hier werde ich auch bestimmt wieder einige Weihnachtsgeschenke für dieses Jahr kaufen 🙂


* wurde mir von LUSH bedingungslos zur Verfügung gestellt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.