Statt eines Videos zu meinen saisonalen Lieblingen, gibt es heute einen Blogbeitrag zu diesem Thema. Denn der Herbst meint es einfach nicht gut mit mir und ich bin wieder krank bzw stimmlich gut angeschlagen. Die aktuellen Lieblingsprodukte im Bereich Pflege habe ich in Haare, Körper und Gesicht aufgeteilt – die Favoriten aus der dekorativen Kosmetik kommen dann die Tage!

HAARE

Herbstlieblinge HaareBei Haarpflege wechsele ich immer wild durchs Sortiment und auch in meiner Dusche stehen immer mehrere Produkte. Besonders gerne greife ich zu dem BIG Meersalzshampoo von LUSH, welches die Haare richtig quietschig sauber macht, ihnen einen genialen Geruch verleiht und richtig gut Volumen gibt. Da ich es max 1 Mal die Woche nutze, hält dieser Pott auch schon eine kleine Ewigkeit! Die Garnier Fructis Pracht Auffüller-Kur nutze ich auch einmal wöchentlich und gebe sie in meine Längen. Ich weiß, da sind nicht die tollsten Sachen drin, aber meine Haare fühlen sich danach soooo gut und sehen soooo gut aus! Da ich im Winter föne, nutze ich sehr gerne das Hitzeschutzspray von Cien – das klebt nicht, beschwert nicht, man merkt eigentlich gar nicht, dass man etwas im Haar hat und schützt die Haare vor der Wärme. Wir sind mittlerweile recht gute Freunde, würde ich sagen!

KÖRPER

Herbstlieblinge KörperpflegeNatürlich muss es herbstlich unter der Dusche riechen und so ist die Warm Cinnamon Nights Reihe von Treaclemoon bei mir eingezogen. Beide sind sehr ergiebig und besonders von der Körpermilch braucht man nur sehr wenig, um eine samtige Haut zu bekommen. Lediglich an rotes Duschgel muss ich mich gewöhnen, da fühle ich mich immer wie Dexter! Das Butter-Meersalz-Peeling von Daniel Jouvance war Liebe auf den ersten Riecher, ich habe es einfach mit salzigen Pflegeprodukten! Es peelt hervorragend, schmerzt nicht und hinterlässt einfach nur einen Traum von Haut! Ebenfalls sehr ergiebig und schon einige Wochen mein Duschliebling. Für die Hände nutze ich aktuell sehr gerne die Lavera Basis Sensitiv Handcreme, da sie unaufdringlich riecht, schnell einzieht und gepflegte Hände zaubert, die nicht nach Feuchtigkeit schreien. Meine Füße mögen den Fußbalsam von Cien Med, welcher sehr reichhaltig ist und von mir meist über Nacht benutzt wird.

GESICHT

Herbstlieblinge GesichtMit Abstand die meisten Produkte, ich bin aber einfach ein kleiner Gesichtspflege-Freak. Handeln wir die langweiligen Sachen zuerst ab, Zahnpasta & Mundspülung von Dontodent in Pink Crapefruit ist einfach lecker! Pflegt nicht besser oder schlechter, aber schmeckt 🙂 Die Mask of Magnaminty von LUSH nutze ich 1x die Woche und finde, dass meine Haut danach sehr gut aussieht und sich ebenso anfühlt. Reinigt sanft, hat einen schönen Peelingeffekt und riecht nach After Eight! Die Movis Gesichtsseife von LUSH nutze ich aktuell abends, um mein Gesicht zu reinigen und bin von ihr sehr angetan. Reinigt quietschig, porentief und ich habe das Gefühl, meine Haut nimmt die anschliessende Pflege noch besser auf! Das Orangenblüten Energiespender Serum von Annemarie Börlind ist mein morgendliches Aufwach-Gute-Laune-Serum und ich mag es einfach sehr! Ist schon meine zweite Flasche 🙂

Der Fair Squared Lip Balm in Vegan Vanilla hatte mich erst von der Größe her irritiert, da hat man gleich so viel Produkt auf den Lippen. Nach etwas Übung mag ich ihn aber mittlerweile, da er sehr reichhaltig ist, meine Lippen dadurch viel weniger Pflege über den Tag brauchen und er riecht/schmeckt so gut! Die JB repair+care Silber Aktiv Creme nutze ich abends, da sie relativ reichhaltig ist und meine Haut über Nacht so erneut mit Feuchtigkeit versorgt (bzw gegen die Heizungsluft ankämpft). Meine Haut reagiert weiterhin gut auf sie und ich habe am Morgen ein schönes Hautgefühl. Zuletzt noch mein Éclacéane Peeling von Daniel Jouvance, welches ebenfalls einmal die Woche auf meine Haut darf. Ich mag die leichte Konsistenz, die einfache Handhabung, den schnellen Effekt und ebenfalls wieder den meerigen Geruch. Meine Haut sieht direkt danach besser aus und fühlt sich großartig an. Ich nutze es abends und habe auch hier das Gefühl, dass meine weitere Pflege viel besser von meiner Haut aufgenommen wird!

Ganz schön viele Lieblinge, was *g* Die nächsten Aufgebraucht-Videos werden in trauriger Stimmung sein, da einige Produkte mittlerweile schon am Leergehen sind, ich sie aber nicht unbedingt nachkaufen kann (ich muss daran denken, dass ich lediglich 23kg in den Koffer packen darf..und vielleicht auch ein paar Klamotten mitnehmen sollte). Was sind denn eure aktuellen Favoriten? Zufällig auch etwas von meinen Sachen? Badesachen habe ich übrigens bewusst weggelassen, sonst hätten wir hier noch das halbe LUSH-Sortiment!

1 comment on “[Beauty] Herbst-Lieblinge im Bereich Pflege”

  1. Big habe und benutze ich auch gerne. Aber im Moment mögen meine Haare einfach lieber Rehab, das riecht auch gut macht quietschig sauber und ist gut für meine Kopfhaut. Big finde ich gar nicht so einfach aufzutragen aber für das Volumen danach lohnt es sich schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.