Dank Douglas durfte ich nicht nur dekorative Produkte von Smashbox testen, nein, meine Haare durften auch erfahren, wie eine Behandlung mit Produkten von Bumble & Bumble ist. Eine Marke, die ich schon seit Jahren dank diverser Youtuber anhimmele, aber ganz ehrlich gesagt, nie im Leben knapp 30€ für ein Shampoo oder eine Spülung ausgeben würde. Der Plan war, dass ich irgendwann mal ein Reise-Set ausprobieren würde – stattdessen kam jetzt die komplette Thickening Volumen Reihe bei mir an!

BB ThickeningDie Reihe soll dem Haar Volumen verleihen, es verdichten, himmlisch riechend und glänzend machen. Also eigentlich alles, was ich gerne hätte 😉 Mit dem Full Form Mousse (150ml 30€) kann ich leider weniger anfangen, ich nutze so etwas nicht, das wurde gleich weitergegeben. Vom ersten Eindruck sei es ganz in Ordnung, es wird jetzt bei kurzen, unbehandelten Haare benutzt. Als ich meiner Freundin allerdings den Preis nannte, klappte ihr das Kinn etwas runter, so hoch hatte sie ihn nicht ganz eingeschätzt. Originalzitat: „also das würde ich nie ausgeben, dafür muss es dann doch mehr können“. Jetzt aber zu meinen beiden ausprobierten Schätzchen, dem Shampoo (250ml 26€) und dem Conditioner (250ml 29€)!

BB Thickening

 Optisch sind sie natürlich ein wahrer Hingucker und machen im Bad etwas her. Mir gefällt auch der See-Through-Look, so weiß man immer, wie viel Produkt man noch hat. Die Verschlüsse oben lassen sich einfach öffnen und das Produkt gut dosieren. Der Geruch ist angenehm frisch, aber nicht sonderlich außergewöhnlich. Nach kurzer Zeit ist er verflogen und kaum noch wahrnehmbar. Ich bekomme eine angenehme Schaumbildung und meine nassen Haare lassen sich danach gut durchkämmen.

Jetzt aber zum Thema Volumen, ich finde es nicht! Meine Haare sind sehr lang und sehr fein, somit keine optimale Ausgangslage. Das BIG Shampoo von LUSH kriegt bei mir aber grandioses Volumen und eine tolle Struktur hin, unmöglich ist es aber nicht. Hier merke ich aber einfach gar nichts von Volumen, mein Ansatz ist flach und auch in den Längen habe ich nicht mehr Fülle. Dafür, dass die Produkte extra dafür gemacht sind und nicht gerade günstig sind, finde ich das ziemlich enttäuschend. Wäre wenigstens etwas Volumen vorhanden, aber so..mäh!

Shampoo und Spülung sind für die einfache Haarwäsche zwischendurch total in Ordnung, aber Volumen erzeugen sie bei meinen Haaren einfach gar nicht. Da fühlt sich nix dicker, griffiger an, ich habe einfach geschmeidige-glänzende Haare vom Ansatz bis in die Spitzen. Empfehlen kann ich es euch somit leider absolut nicht, wenn ihr ähnliche Haare habt – vielleicht funktioniert es ja super bei schulterlangem Haar, wer weiß!

Schade Bumble & Bumble, da hast du meine sehr hohen Erwartungen definitiv nicht erfüllt. Das Reise-Set werde ich aber definitiv noch einmal ausprobieren, dann aber mit einer anderen Pflegereihe, die vielleicht besser zu meinen Haaren passt. Hat wer von euch Erfahrungen mit B&B Produkten? Was sagt ihr? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.