Tag: 1. März 2015

Sunday again.

[Gesehen] Citizenfour; House of Cards

[Gelesen] „Secret“ von Chris Mooney; „All together dead“ von Charlaine Harris

[Gehört] Audiobook „The One“ von Kiera Cass; Mediengruppe Telekommander

[Getan] Second-Hand-Stores durchstöbert; im Hostel gearbeitet; am Strand gewesen; in der Sonne gesessen & gelesen; Bankkonto eröffnet, meinen ersten Papier-Payscheck eingelöst

[Gegessen] Müsli mit Banane und diversen Joghurtsorten; Toast mit Nutella; Ahornsirupkekse; Gemüsesuppe

[Getrunken] Green Tee Frappuccino; Peppermint Mocha; viel Tee von Celestial Seasonings; Apfelsaftschorle

[Gedacht] die Doppelbesteuerung zwischen Deutschland und Kanada ist mal so ein Mist, wie soll ich es bei dem miesen kanadischen Stundenlohn nur schaffen, 90% meines Welteinkommens hier zu verdienen –> schwupps, habe ich mich für einen zweiten Job beworben und schon ein Jobinterview zugesagt bekommen 😉

[Gefreut] immer wenn ich das Bergpanorama im Hintergrund sehe, hupft mein Herz, sooo schön! Mein kanadischer Führerschein ist angekommen

[Geärgert] ich kränkel und bekomme natürlich prompt Ohrenschmerzen, jetzt gab es Medikamente aus dem Supermarkt, ich hoffe, die können was

[Gekauft] Lebensmittel; Skytrain-Monatskarte; Medikamente; Duschgel Dirty Springwash von LUSH

[Beauty] Neu: Körpersprays von Treaclemoon!

Die britische Marke Treaclemoon hat mit ihren außergewöhnlichen Düften (ich LIEBE One Ginger Morning) mein Herz im Sturm erobert und so freue ich mich sehr, dass sie ab März neben Duschcreme und Körpermilch auch Körpersprays im deutschen Sortiment haben. Zunächst wird es zwei Sorten bei uns geben, meinen Favorit One Ginger Morning sowie das mir bisher unbekannte Sweet Blueberry Memories (ob das wohl auch als limitierte Duschcreme und Körpermilch bei uns rauskommt?).

Drin sind je 200ml und kostentechnisch liegen sie bei 2,95€. Das Design ist wie immer zuckersüß und ich glaube, das ist eine gute Größe, um das Spray einfach in die Handtasche zu werfen. Wer weiß, wann man unterwegs mal eine Erfrischung braucht! Ich habe z.b. immer ein Deo/EdP dabei, worüber viele Freunde den Kopf schütteln, aber ab und zu ist es einfach nötig! Treaclemoon verspricht, dass diese Körpersprays einem sofort das Frisch-geduscht-Gefühl zurückgeben. Mich persönlich freut ja sehr, dass man so den tollen Duft, den man unter der Dusche und beim Eincremen hatte, jetzt auch zum Mitnehmen und Auffrischen hat 🙂

Was sagt ihr, sprechen euch die neuen Körpersprays an oder könnt ihr damit weniger anfangen? Irgendwie gibt es diese Produktkategorie in Deutschland eher seltener, in den USA sind Bodymists dagegen der wahre Renner und besonders im Sommer finde ich sie auch super, da man sich zwischendurch erfrischen und wieder lecker riechen kann, es aber nicht mit dem Duft übertreibt.