Vor nicht allzu langer Zeit hätte man mich mit Kokosduft noch jagen können, als ich aber bei meinem USA-Trip an den Alba Botanica Produkten schnupperte, war es um mich geschehen. Sowohl Shampoo als auch Spülung aus der Drink it up Coconut Milk Serie mussten mit mir nach Hause gehen 😉 Die Produkte liegen im mittleren Preissegment, das Shampoo (355ml) und die Spülung (355ml) kostet ja knapp $11. Dafür bekommt man aber Produkte, die komplett vegetarisch von den Inhaltsstoffen her sind und weder an Tieren getestet wurden, noch künstliche Farben, synthetische Stoffe oder Parabene beinhalten.

Alba Botanica Drink it up coconut milkIch kannte die Marke vorher nicht, die Verpackung hat mich aber einfach direkt angesprochen. Wenn das mal nicht nach Urlaub und Hawaii aussieht. Genau daher kommen die Produkte nämlich und es gibt ein seeeeehr großes Sortiment an Produkten für die Haare, dass Gesicht, die Lippen, den Körper und natürlich Sonnenschutz. Bei Amazon könnt ihr die teilweise auch bestellen, günstig sind die Alba Botanica Produkte da aber leider nicht. Also lieber für den nächsten Drogeriebesuch in de USA vormerken oder mitbringen lassen!

Shampoo und Spülung sind für trockenes Haar konzipiert, womit die Kokosnussmilch ins Spiel kommt. Dieser Inhaltsstoff ist nämlich reich an Fettsäuren, welche die Feuchtigkeit im Haar speichern und somit das Haar kräftigen und Haarbruch vorbeugen. Ihr könnt euch natürlich auch eine DIY-Kokosnusshaarmaske machen: dazu eine gute Kokosnussmilch kaufen und dann einfach mit eurer Spülung kombinieren und im Haar verteilen. Oder ihr nutzt ab und an Kokosöl – ich lasse das über Nacht in meinen Spitzen einwirken und am nächsten Tag sind die definitiv nicht mehr trocken. Ok, zurück zum eigentlichen Thema!

Neben Kokosnuss haben die Produkte noch Aloe und Calendula in sich, welche das Haar ebenfalls mit Feuchtigkeit versorgen und vor den alltäglichen Stressoren schützen, sprich Hitze, böse Haargummis etc. Shampoo und Spülung lassen sich gut dosieren, sind sparsam in der Anwendung und lassen sich sowohl gut Verteilen aus auch Ausspülen. Der grandios-leckere Urlaubsfeeling-Geruch ist auch am nächsten Tag noch wahrnehmbar und ach, ich liebe ihn!

Manchmal sind mir Feuchtigkeitsprodukte zu reichhaltig und mein Ansatz fettet schneller nach. Das ist hier nicht der Fall und auch der radikale Cut von den Chemiebomben hin zu den natürlichen Inhaltsstoffen funktioniert prima. Das Haar zickt nicht rum, glänzt wunderbar gesund und fühlt sich auch so an. Haare kämmen ist auch unproblematisch und wären alle NK-Haarprodukte so bei meinen Haaren, wäre ich schon komplett umgestiegen.

Da ist mir ein absoluter Glücksgriff gelungen, Dank an den Designer der Marke, der meine Aufmerksamkeit gekriegt hat! Ich kann es schon gar nicht abwarten, beim nächsten USA-Aufenthalt richtig zuzuschlagen und mehr von der Marke auszuprobieren. Wobei mal sehen, wenn ich Ende des Monats in Edmonton bin, vielleicht gibt es die Produkte auch in Kanada. Schön wär’s!

Kennt ihr die Marke Alba Botanica zufällig schon? Habt ihr NK-Haarprodukte, die ihr empfehlen könnt? Meine Haare „motzen“ immer nach einiger Zeit, wenn ich meine heißgeliebten LUSH-Sachen benutze – nicht, dass mich das stoppt *g*

3 Comments on [Beauty] Drink it up Coconut Milk Haarpflege von Alba Botanica

  1. Ich bestelle alba botanica Produkte und auch andere Marken immer über vitacost.com
    Dort kannst du dir sämtliche Inhaltsstoffe anschauen und ob sie tierversuchsfrei sind. Das Shampoo kostet dort momentan $ 7.49. klar kommt noch Porto hinzu.
    Bin immer sehr zufrieden damit.
    Glg Sarah

    • Huhu Sarah,

      tausend Dank für den Link, das ist ja großartig! 🙂 Den Shop werde ich mir definitiv mal genauer ansehen!

      Liebe Grüße,
      Leona

  2. So we try to do beautiful by reducing our environmental impact in everything we do as a business. With our products, the way that we make them, and how we treat others, we want to inspire and uplift women from head to soul.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.