Irgendwie sind Füße noch immer so ein kleines Tabuthema auf Blogs, dabei tragen sie uns doch durchs Leben. Meine wurden in den letzten Monaten enorm beansprucht, so viel gelaufen und gewandert (und Auto gefahren *g*) bin ich definitiv noch nie. Somit war Fußpflege eine absolute Priorität, wobei ich gepflegte Füße immer wichtig finde. Ja, auch im Winter, wenn ich sie immer in dicke Socken verpacke. Die Avon Foot Works Berry Vanilla Creme kam durch eine Freundin zu mir, die sie mir absolut empfehlen hat und was soll ich sagen, ich bin begeistert!

Avon Foot works berry

Auch wenn ich Avon (und den umständlichen Bestellprozess durch eine Beraterin) etwas nervig finde, die Produkte sind großartig. Bisher habe ich eine Handcreme ausprobiert und bin von dieser ebenfalls enorm angetan. 2 von 2 ist definitiv keine schlechte Quote, ich bin schon auf weitere Produkte gespannt!

Die Beautiful Berry Vanilla Handcreme kostet rund $7 für 100ml, ist also schon eine mittelpreisige Drogeriepflege. Meine erste Überraschung war, dass die Creme pink ist – fand ich super, sah wie Fruchtjoghurt aus! Der Geruch ist wahnsinnig fruchtig-süß und genau nach meinem Geschmack, am liebsten würde ich die Creme essen! Langanhaltend ist er auch, cremt man sich die Füße morgens damit ein und läuft den ganzem Tag herum, riechen sie am Abend immer noch lecker. Andere Gerüche werden auch eher gehemmt 😉

Die Pflegewirkung ist großartig, die Creme ist enorm reichhaltig und feuchtigkeitsspendend. Sie lässt sich gut verteilen, zieht recht schnell ein und hinterlässt wunderbar weiche Füße. Die man dann auch nicht jeden Tag eincremen muss, der Effekt hält ein paar Tage an. Wobei ich meine Füße eigentlich immer abends eincreme, bevor ich mich mit Socken ins Bett mache (japps, ich bin so eine).

Ich kann absolut nichts negatives über die Fußpflege sagen, ich mag sie sehr, sehr, sehr gerne leiden! Lediglich die Verpackung sieht etwas mitgenommen aus, das liegt aber daran, dass ich sie die letzten Wochen ständig quer durch Kanada geschleppt habe. Wenn das mit den Avon-Produkten so weitergeht, werde ich mir am Ende noch eine Beraterin suchen müssen *g*

Seid ihr Avon-Kundin? Wenn ja, welche Produkte sind eure liebsten aus dem Sortiment? Gibt es eine aktuelle Drogeriefußpflege, die ich unbedingt ausprobieren sollte? Ich muss meine Urlaubszeit in Deutschland ja sinnvoll nutzen und ein ausgiebiger DM-Besuch gehört dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.