Bei meinen liebsten Nährstoffexperten von nu3 gibt es jetzt eine neue Überraschungsbox, nämlich die nu3 Insider Club Box, wozu man sich kostenlos anmelden kann. Wenn ihr einen Blog habt, der sich u.a. mit aktuellen Ernährungstrends sowie Rezepten, Naturkosmetik oder Sport beschäftigt, könnt ihr auch ein Insider werden und in regelmäßigen Abständen die nu3-Insiderbox erhalten. Diese ist mit Lieblingsprodukten vollgepackt, die individuell auf euch abgestimmt werden! Weiterhin könnt ihr an spannenden Bloggeraktionen teilnehmen, euch mit anderen Bloggern austauschen und bleibt up to date, was Trends und neue Produkte betrifft. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich als Insider angenommen wurde und präsentiere euch nun meine erste Insider-Box!

nu3 Insider Box

Meine Box war mit vier veganen Leckereien vollgepackt, welche alle genau nach meinem Geschmack sind! Ebenfalls dabei waren noch einmal Informationen über die einzelnen Produkte, die sehr praktisch für mich waren, da ich nicht alles schon kannte und somit zunächst nicht genau wusste, was ich damit machen soll 😉

Den BIO Kokosblütenzucker von nu3 (330g für 7,99€) hatte ich selbst noch nicht ausprobiert, ich wusste allerdings schon dank diverser Rezepte, dass man ihn wie braunen Zucker verwenden kann. Er hat ein zartes Karamellaroma und ich habe ihn bisher einfach nur über ofenwarme Äpfel gestreut. Supersimpel, aber ein sehr leckeres, weihnachtliches Dessert.

Das Maqui-BIO-Pulver von Raab Vitalfood (90g für 17,89€) ist absolutes Neuland für mich, ich habe bis vor der Box noch nie von der Maquibeere gehört. Da ich wahnsinnig gern neue Lebensmittel oder in diesem Falle Superfoods ausprobiere, ist das mein persönliches Highlight der Box! Das Pulver ist sehr reich an Vitamin C, schmeckt enorm lecker, da sehr fruchtig und kann sowohl in Smoothies als auch in feste Nahrung wie Müsli gegeben werden. Dank seiner sehr intensiven Farbe werden alle Sachen dunkel-lila, was sehr schön aussieht!

Der Coco Juice BIO-Kokossaft von Dr. Antonio Martins (330ml für 2,89€) wurde ebenfalls für Smoothies benutzt, denn so oft ich es auch schon versucht habe, pur geht Kokossaft einfach gar nicht für mich. Gemischt mit anderen Säften finde ich ihn aber sehr erfrischend und lecker, er „verdünnt“ die Konsistenz etwas, was ich gerne mag. Dank des hohen Mineralstoffgehaltes führt ihr hier eurem Körper quasi nebenbei viel Kalium, Calcium, Magnesium und Natrium zu.

Den Hofgemüse Brotaufstrich von Allos (135g für 2,25€) in der Sorte Kirsten’s Karotte Pastinake Petersilie kannte ich auch noch nicht, ich liebe allerdings vegetarische Brotaufstriche jeglicher Art und somit war das mein erstes Produkt, welches ich sofort nach dem Foto ausprobieren musste. Dank der vielen Kräuter (Petersilie und Thymian) schmeckt er sehr frisch und die Gemüsestückchen sorgen für ein tolles Kauerlebnis. Ich wusste gar nicht, dass Allos solche Aufstriche macht und werde mich jetzt fleißig durch das Sortiment testen!

Von Kosmetikboxen bin ich es gewohnt, dass eine Box meist nicht zu 100% den persönlichen Geschmack trifft, hier hat es die nu3 Insiderbox aber definitiv geschafft! Ich habe entweder leckere Varianten von schon bekannten Produkten bekommen oder aber neue Sachen kennengelernt, die ebenfalls genau nach meinem Gusto sind! Eine tolle erste Box, oder?

Wie gefallen euch die Sachen und das Konzept der Box? Ist noch wer nu3 Insider oder hat Lust, es zu werden? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.