Als ich im Juli die Pressemitteilung für die neue Alverde Pflegeserie Perfekter Teint gelesen hatte, war ich sofort von dem Beauty Serum mit Porzellanblume angetan. Seren sind in meiner Pflegeroutine nämlich nicht mehr wegzudenken und ich teste mich hier gerne durch neue Produkte durch. Wenn sie Naturkosmetik sind UND einen strahlenden Teint versprechen, umso besser. Im Oktober konnte ich es dann endlich vor Ort kaufen, mir die anderen Produkte aus der Reihe ansehen und die letzten Wochen das Serum auf Herz und Nieren testen!

Alverde Perfekter Teint Beauty-Serum Porzellanblume

Das Serum kommt in einem praktischen Pumpspender daher und kostet 5,45€ für 30ml. Es enthält lichtreflektierende Pigmente, welche beim Auftragen mit der Haut verschmelzen und so für einen ebenmäßigen Teint sorgen sollen. Der Schisandra-Beeren-Extrakt im Serum milderte erste Anzeichen gestresster Haut wie Irritationen, Rötungen und Unregelmäßigkeiten. Die Haut soll 24h mit Feuchtigkeit versorgt sein und ausgeglichener, feiner und strahlender aussehen. Klingt alles fast zu schön, um wahr zu sein, oder?

Dank Pumpspender kann man das Produkt ganz gut dosieren, man benötigt nur eine geringe Menge. Das Serum ist weiß, hat einen floral-typisch-naturkosmetischen Geruch und wird beim Auftragen sofort unsichtbar. Irgendwie zieht es bei meiner Haut aber nicht gut ein, es legt sich eher wie eine klebrige Schicht auf Gesicht, was ich als sehr unangenehm empfinde. Statt „woohoo Feuchtigkeit“ denke ich eher „oh nein, meine Haut kann nicht atmen“, was jetzt nicht Sinn eines Serums, sondern eher eines Primers für mich ist 😉 Ich trage gleichzeitig meine Augenpflege auf, warte dann etwa zehn Minuten und gebe dann meine Tagescreme darüber.

Das Serum hat keinen LSF und ist mir als Pflege nicht ausreichend genug, durch die anschließende Verwendung meiner Tagescreme zerstöre ich aber etwas den Strahle-Effekt des Serums. Denn es stimmt, nach dem Auftragen sieht meine Haut wacher, frischer, geglätteter und strahlender aus. Mein Gesicht reflektiert das Tageslicht definitiv mehr und sieht dadurch besser aus. Nutze ich meine Creme, die ich aber definitiv noch benötige, zerstöre ich das Strahlen, sehe aber immer noch wach und jung aus 😉

Nach ein paar Tagen mit dem Serum am Morgen habe ich aber ein paar Unreinheiten bekommen, was zwar noch nicht bedenklich ist (wenn man bedenkt, dass ich ewig mit Akne zu kämpfen hatte), aber es scheint wohl doch einen Zusammenhang zu geben. Hier werde ich jetzt noch genauer beobachten, ob es wirklich am Serum oder an der neuen Nivea-Nachtpflege liegt und gegebenenfalls reagieren.

Alles in allem würde ich sagen, dass das kein schlechtes Produkt ist, aber nicht das, was ich unter einem Serum verstehe. Der Pflegeeffekt kommt für meine Haut zu kurz, ich bin da reichhaltigere Seren gewöhnt und der sichtbare Strahle-Effekt bringt mir wenig, wenn ich ihn danach mit meiner Tagescreme zerstöre. Nachkaufen würde ich es somit nicht, aber vielleicht werde ich mich an die CC Creme aus der Reihe wagen, die hat sehr gute Reviews bekommen.

Habt ihr schon Erfahrungen mit Produkten aus der Perfekter Teint Reihe von Alverde gemacht? Wie ist es euch ergangen? 

4 Comments on [Beauty] Alverde Perfekter Teint Serum Porzellanblume

  1. Hallo!
    Bin gerade zufällig auf diesen Beitrag gestoßen! Toll geschrieben! Und ich habe auch genau die Probleme die du beschreibst, mit dem Serum.
    Habe das Gefühl, unreine Haut dadurch bekommen zu haben und auch das Spannungsgefühl ist bei mir da.
    Wird wohl von mir auch nicht weiterverwendet werden.

    Alles Liebe,
    Katja 🙂

    • Huhu Katja,

      also geht es nicht nur mir so, gut zu wissen! Ich werde es wohl als Dekollete-Creme umfunktionieren und einfach nur schnell aufbrauchen!

      Liebe grüße 🙂

    • Hallo ihr Katja:)
      Also ich War anfangs auch nicht so vom Serum angetan, da ich ein leichtes Spannen spürte. Mittlerweile liebe ich dieses Produkt, weil sich dadurch meine Akne auf Stirn und Wangenbereich echt beruhigt hat. Ich habe zudem noch sehr große Poren, die etwas kleiner wirken. Und was die Strahlkraft der Haut angeht: einerseits schaut sie frisch und lebendig aus und andererseits mattiert ^^
      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.