Irgendwie hatte ich diesen Monat nicht das Gefühl, dass ich viele Sachen aufbrauchen konnte, doch sind es am Ende 14 leere Verpackungen geworden! Besonders glücklich bin ich, dass auch einige „große Sachen“ dabei sind, die ich jetzt nicht wieder mit zurück nach Deutschland schleppen muss, die nehmen viel zu viel wertvollen Kofferplatz weg 😉 Aufgrund fehlender Beleuchtung gibt es dieses Mal leider kein Video, ich tippe aber ein wenig mehr zu den einzelnen Produkten (rot=Flop, grün=Top, schwarz= so lala):

Empties Dezember

Olaz Regenerist 3 zone super anti-aging cream War ein Pröbchen, hat mir aber leider zu sehr auf der Haut gebrannt und war somit nichts für mich.

Garnier Miracle Sleeping Cream Ich mochte die feste Textur nicht, die Creme hat sich irgendwie auf die Haut gelegt und ist nicht eingezogen. Einen positiven Effekt sah ich nicht, ich bekam irgendwann Hautunreinheiten und habe sie schließlich als Dekolette-Creme zweckentfremdet.

Chapstick Lip Balm Hat zwar keinen tollen, leckeren Geschmack, dafür aber eine großartige Wirkung. Besonders in der kälteren Jahreszeit greife ich gerne auf ihn zurück und habe auch noch ein paar Backups zuhause.

Sally Hansen Xtreme Wear 200 Strobe Light Nagellack Ist mir leider eingedickt, trotz Nagellackentferner habe ich ihn nicht mehr flüssig bekommen. Da es aber auch einfach nur ein Glitzertopper ist, kann ich ohne ihn leben und er darf jetzt weg.

Himalaya Neem Kapseln Schlucke ich immer mal wieder, wenn meine Haut zickt und sie wirken (bestimmt, weil ich dran glaube). Das war jetzt aber meine letzte Packung und somit muss ich warten, bis ich mal wieder nach Indien komme. Dann bunkere ich aber wieder!

Nivea Cellular Perfect Skin Tagespflege War ebenfalls nichts für meine Haut, sie reagierte mit Hautunreinheiten und mein Dekollete durfte dadurch ebenfalls wieder mehr eingecremt werden. Produkte, die nicht funktionieren, will man ja auch nicht wieder zurück schleppen.

R.O.C.S Minerals Habe ich alle 1-2 Wochen mal verwendet und hatte somit ewig von der Zahngel. Es ist für schmerzempfindliche Zähne gedacht und mal hat es funktioniert, mal nicht. Da werde ich noch weitere Produkte ausprobieren, bis ich meinen heiligen Gral gefunden habe.

Nivea Care Intensive Pflege Eine sehr reichhaltige Bodylotion, die perfekt im Winter ist. Sie hinterlässt samtig-weiche Haut für zwei Tage und ich mochte den unaufdringlichen Creme-Geruch. Sie dürfte einen Ticken schneller einziehen, sonst habe ich aber nichts zu meckern.

You Won’t Believe Your Eyes Serum von Soap & Glory (Review hier) Das Serum hat mich jetzt 10 Monate täglich morgens begleitet, was enorm sparsam ist! Ich find es in Ordnung, der kühlende, abschwellende, Trockenheitsfältchen-Verschwindenlassen-Effekt war da, ich wünsche mir aber noch etwas mehr Pflege und somit werde ich erstmal zu einer reinen Augenpflege greifen.

bathOtica Tea Tree & Shea Foot Scrub Absoluter Flop, das war ein schlimmes Peeling. Es hatte keinen Effekt, war viel zu flüssig und roch nicht lecker. Nimmermehr!

Nutrisse Creme 43 Cappucchino Wie so oft ist auch hier wieder viel mehr Rotton drin, als man auf dem Bild erwartet. Die Farbe kam auch viel dunkler rüber, aber das macht nichts. Anwendung einfach, meine Kopfhaut und die Haare meckern nicht.

Treaclemoon The Rasperry Kiss Ich liebe die Duschcremes von Treaclemoon, One Ginger Morning ist aber hier mein unangefochtener Favorit. Dieses hier war sehr lecker-süß, super im Sommer, ich musste nur immer mal wieder pausieren, da ich den Duft über hatte.

TRESemmé Anti-Breakage Shampoo Die Marke wurde so oft gehyped, ich fand das Shampoo jetzt in Ordnung, aber nicht außergewöhnlich vom Effekt her. Eine 946ml-Flasche Shampoo werde ich mir aber nicht mehr so schnell holen, die war schwer *g* Der Drück-Verschluss war hier unpraktisch, da lief nach der Anwendung immer noch Produkt raus.

Avon Foot Works Berry Vanilla (Review hier) Absolute Liebe, ein grandioses Produkt! Der Geruch ist zum Reinbeißen und die Pflegewirkung einfach nur toll. Würde ich sofort nachkaufen und am liebsten noch weitere Geruchsrichtungen dazu!

Was ist bei euch diesen Monat so leergeworden? Habt ihr Erfahrungen mit meinen Produkten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.