[Gesehen] Cities of Sleep; Quantico; How to be single (schrecklich war’s); Chicago Med

[Gelesen] Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand – Jakob Hein

[Gehört] Adele; Wiz Khalifa; White Noise (gegen den Fernseher der Nachbarn *g*)

[Getan] Work, Work, Work, Work, Work, Work..und Nachmittagsschläfchen, da ich peinlicherweise körperlich echt fertig war (ich habe aber auch nicht gedacht, dass ich so viele Kilometer beim Service laufe); Zuschauerkomparse gewesen

[Gegessen] Kastanienpfannkuchen; meine typische Breakfast-Bowl diese Woche mit Kiwi und Apfel; warmer Schwarzaugenbohnensalat mit Rucola; Zitronenkuchen

[Getrunken] Mate; Gurkenlimo; Rhabarberschorle, diverse „Detox Wasser“

[Gedacht] der Mindestlohn sollte definitiv auf 10€ angehoben werden; mein Papa kriegt einen tollen neuen Hyundai, den ich auch sofort nehmen würde 🙂

[Gefreut] tolle Doku über Delhi gesehen und und endlich mal wieder wissenschaftlichen Austausch gehabt

[Geärgert] typisches Hierarchie-Verhalten aka „ich stehe über dir, ich muss unfreundlich sein“-Getue

[Gewünscht] ein zweites Paar Füße und Beine und wenn wir schon dabei sind, ein neuer Rücken wäre auch gut

[Gekauft] Lebensmittel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.